Anzeige:
Dienstag, 02.10.2012 11:35

Datentarife im Oktober: Aktionen für mobiles Internet via UMTS und LTE

aus dem Bereich Mobilfunk
logo_eplus_monat

Eine Änderung ergibt sich bei den Marken blau.de, blauworld und simyo im E-Plus-Netz. Wie die Anbieter über Facebook beziehungsweise den simyo-Blog mitteilen, können die Auslandsoptionen EU Sprach-Paket 50 und EU Internet-Paket 50 seit dem 1. Oktober nach Verbrauch der Inklusiveinheiten aufs Neue gebucht werden. Bislang waren die jeweils für 7 Tage gültigen Optionen mit 50 Minuten beziehungsweise MB für das Surfen im Ausland innerhalb ihrer Frist nur einmalig bestellbar.

Anzeige

Mobile Datentarife im Oktober – Inhalt

Mehr UMTS Monats-Pauschalen, Handy-Internet-Tarife und Tages-Flatrates finden sich in unserer Übersicht über mobile Datentarife.

Kurzüberblick über günstige Tages-Flats

Die günstigsten Tages-Flatrates für 12 bis 24 Stunden kosten derzeit in der Regel 1,99 Euro und sind in allen vier deutschen Mobilfunknetzen vertreten. Die Telekom bietet über ihre Discount-Marke congstar die Surf Tagesflat mit 200 MB und 7,2 Mbit/s für 99 Cent an. Ebenfalls im Telekom-Netz aktiv sind ja!mobil und Penny Mobil mit jeweils 500 MB. Über Vodafone abgewickelt werden beispielsweise die Surfstick-Angebote von ProSieben, RTL und Sat1 mit 500 MB bis 1 GB für 12 Stunden. Im o2-Netz gibt es bei Lidl Mobile einen Tarif für 1,99 Euro: Die 24 h Flatrate mit 500 MB pro Tag und monatlichem Maximum von 5 GB – andernfalls sinkt das Tempo auf 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) herab. Das höchste Volumen für rund 2 Euro offeriert Aldi Talk im E-Plus-Netz: die 24 Stunden Internet Flatrate beinhaltet 1 GB Highspeed-Volumen.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 absolut unbrauchbar (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von JackHowdy am 02.10.2012 um 12:23 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 28.05.2015
CeBIT ergänzt einjährigen Messerhythmus um Themen-Konferenz im Herbst
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Apple-Manager: "Das Auto ist das ultimative Mobil-Gerät"
"NYT": Google will Bezahlsystem "Android Pay" vorstellen
Mittwoch, 27.05.2015
Fotodienst Snapchat plant Börsengang
"BrandZ Top 100": Apple überholt Google als wertvollste Marke
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Erste Bietrunden bei Auktion: Mobilfunkbetreiber feilschen um Frequenzen
LG G4 ab 1. Juni in Deutschland erhältlich (Update)
Primacom-Chef stellt Bandbreiten von 400 bis 500 Mbit/s in Aussicht
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Umstrittene Vorratsdatenspeicherung kommt - Kabinett beschließt Neuregelung
301 Base- und o2-Shops gehen im Sommer an Drillisch
1&1 startet Auslands-Flat für 4,99 Euro im Monat - in 38 Ländern telefonieren und surfen
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs