Anzeige:

Montag, 01.10.2012 21:06

Yahoo-Chefin Marissa Mayer: Der Nachwuchs ist da

aus dem Bereich Sonstiges

Die viel beschäftigte Yahoo-Chefin Marissa Mayer muss nun einen weiteren Job schultern: den als Mutter. Ihr erstes Kind - ein Junge - sei in der Nacht zu Montag geboren worden, verriet Vater Zachary Bogue am Morgen über den Kurznachrichtendienst Twitter. "Mama und Baby geht es großartig - wir könnten nicht begeisterter sein."

Anzeige

Mayer sorgt für Aufsehen

Mayer ist eine der schillerndsten Gestalten des Silicon Valley. Die 37-Jährige arbeitete vor Yahoo lange bei Google und verantwortete dort unter anderem die Suchmaschine. Ihr Mann ist Anwalt und Investor. Die Hochzeit des Paares im Jahr 2009 war ein gesellschaftliches Großereignis, das von Hochglanzmagazinen wie der "Vogue" ausführlich behandelt wurde.

Mayer hatte ihren Chefposten erst im Juli angetreten. Vor ihr liegt die Mammutaufgabe, das schwächelnde Yahoo-Werbegeschäft wieder auf Touren zu bringen - und das gegen starke Konkurrenten wie Google oder Facebook. Sie hat ein neues Führungsteam um sich versammelt und will an die alten Erfolge von Yahoo anknüpfen, einem der Pioniere des Internet.

Die Schwangerschaft sei bei den Verhandlungen für den Top-Job kein Hindernis gewesen, hatte Mayer in einem Interview im Juli gesagt. "Ich werde nur ein paar Wochen Mutterschaftsurlaub nehmen und die ganze Zeit hindurch arbeiten", erzählte sie dem US-Magazin "Forbes". "Ich liebe es, in Schwung zu bleiben." Diese Ankündigung hatte ihr allerdings auch Kritik eingebracht.

Die Informatikerin hatte vor 13 Jahren gleich nach dem Studium bei Google angefangen und wurde zum weiblichen Gesicht des Suchmaschinen-Betreibers. Sie half mit, aus einem Startup den heutigen Internetriesen zu formen. Zuletzt verantwortete sie Googles Kartendienste. Bei ihrem neuen Arbeitgeber Yahoo ist sie der dritte Firmenlenker binnen eines Jahres.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Frauenquote ... (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BobKingsley am 01.10.2012 um 22:38 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 03.09.2014
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Dienstag, 02.09.2014
Diebstahl von Promi-Nacktfotos wirft Schlaglicht auf löchrige Sicherheit im Netz
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
Nach Diebstahl von Promi-Nacktfotos: FBI auf der Jagd nach den Tätern
26-Jährige beleidigt Stadt im Internet: Bis zu sechs Jahre Haft drohen
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
Smartphone-Klau: Die meisten Handys werden zwischen 12 und 17 Uhr gestohlen
Uber bundesweit gestoppt - Einstweilige Verfügung gegen Mitfahrdienst
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs