Anzeige:

Montag, 01.10.2012 17:31

DSL-Tarife im Oktober: VDSL zum Sparpreis & Online-Vorteile

aus dem Bereich Breitband

Der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber und Festnetzanbieter Vodafone hält im Oktober an seinem Angebot aus dem Vormonat fest. Je nach Paket erhalten Neukunden eine Wechselprämie von bis zu 120 Euro. Bei Online-Bestellung gibt es zusätzlich 50 Euro Startguthaben obendrauf.

Anzeige

Bis zu 120 Euro Startguthaben & 50 € Bonus

logo_vodafone_monat.jpg

Im Oktober erhalten Neukunden, falls vor Ort technisch realisierbar, zwei Jahre lang in allen Paketen das Speed-Upgrade auf DSL 16.000 gratis. Regulär berechnet Vodafone hierfür ansonsten 3 Euro im Monat. Das Vodafone DSL Classic Paket für monatlich 29,95 Euro bietet eine Internet-Flat und eine Festnetz-Flat. VDSL 50 erhalten Kunden, falls verfügbar, zum monatlichen Aufpreis von 10 Euro.

Das Fernsehangebot Vodafone TV inklusive kostenloser Hardware Vodafone TV Center und Doppel-Flat für Internet und Telefonie lässt sich im Oktober in Form des Angebots Vodafone DSL plus IP-TV Paket für monatlich 39,95 Euro bestellen. Der Provider zahlt bei Online-Bestellung 50 Euro Online-Bonus, außerdem winkt zusätzlich eine Wechselprämie in Höhe von 120 Euro, die mit dem monatlichen Rechnungsbetrag verrechnet wird. Voraussetzung zum Erhalt der Wechselprämie ist die Übernahme der alten Rufnummer. Jeweils 60 Euro für den Wechsel und 50 Euro Online-Startguthaben gewährt der Anbieter bei Buchung der Tarife Vodafone DSL plus Mobile Paket oder Vodafone DSL Maxi Paket. Die beiden Komplettpakete sind jeweils für 34,95 Euro im Monat erhältlich. Ein WLAN-Router ist je nach Paket ab 1 Euro verfügbar, der DSL-Anschlusspreis beträgt im Oktober nur 9,95 Euro statt 59,95 Euro. Die Versandkosten liegen bei 9,95 Euro.

DSL-Aktionen von Vodafone im Oktober:

Vodafone Doppel-Flat-Pakete Vodafone TV
  • 50 Euro Startguthaben bei Onlinebestellung
  • Je nach Paket 60 Euro Wechselprämie bei
    Übernahme der alten Rufnummer
  • DSL 16.000 24 Monate ohne Aufpreis
  • WLAN-Modem ab 1 Euro
  • 50 Euro Startguthaben bei Onlinebestellung
  • 120 Euro Wechselprämie bei
    Übernahme der alten Rufnummer
  • DSL 16.000 24 Monate ohne Aufpreis
  • WLAN-Modem einmalig 1 Euro
  • Vodafone TV Center inklusive
ab 29,95 Euroab 39,95 Euro

O2 Alice-DSL: Drei Monate je 10 Euro sparen und 50 Euro Bonus

logo_o2_monat

Telefónica Germany hält im Oktober für Neukunden seiner drei o2-Komplettpakete ohne oder mit zusätzlicher mobiler Internetnutzung diverse Vergünstigungen bereit. Alice S, M und L oder die um eine mobile Surf-Flat erweiterte Variante Alice Home & Go gibt es bei Bestellung im Oktober drei Monate lang mit einer um 10 Euro reduzierten monatlichen Grundgebühr. Der Grundgebühr-Rabatt wird sowohl bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten als auch bei Verträgen ohne Laufzeit gewährt. Zudem stattet Telefónica alle Neukunden bei Wahl eines "Alice Home"- bzw. "Alice Home & Go"-Tarifs mit einem kostenlosen WLAN-Router aus. Die komfortabler ausgestattete WLAN Homebox ist im Paket Alice L ebenfalls kostenlos nutzbar, Kunden mit den Tarifen Alice S und Alice M zahlen jeweils einen Bereitstellungspreis von 19,99 Euro für die WLAN-Hardware. Der einmalige DSL-Anschlusspreis beträgt in allen Paketen unabhängig von der Laufzeit 49,99 Euro. Wer sich 24 Monate an o2 bindet, erhält zusätzlich ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro und kann damit die Einstiegskosten wieder ausgleichen. Die Versandkosten liegen bei 9,90 Euro.

Die Surf-Flat Alice S inklusive Telefonanschluss lässt sich bei Bestellung im Oktober drei Monate lang für 14,99 Euro statt 24,99 Euro nutzen. Eine Festnetz-Flat sowie eine Internet-Flat hat Alice M mit an Bord. Alice M ist bei Buchung in diesem Monat drei Monate lang für 19,99 Euro statt 29,99 Euro verfügbar. Alice L bietet zum Sparpreis von 24,99 Euro statt 34,99 Euro neben einer Doppel-Flat für Internet und Telefon zusätzlich 100 Freiminuten für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze sowie zwei Leitungen mit drei Rufnummern. Die Paketvarianten Alice Home & Go sind zu regulären Preisen zwischen 24,99 und 44,99 Euro verfügbar, in den ersten drei Monaten lassen auch sie sich jeweils 10 Euro günstiger nutzen. Alle Pakete sind mit DSL 16.000 ausgestattet, VDSL lässt sich, falls technisch verfügbar, optional für 4,99 Euro im Monat hinzubuchen.

Kunden, die bereits einen am Kombi-Vorteil teilnehmenden o2-Mobilfunktarif haben, können von einem Bonus in Höhe von 10 Euro monatlich bei Bestellung eines o2 DSL-Tarifs profitieren. Der Vorteil wird während der Laufzeit beider Verträge gewährt. Alice M kostet damit beispielsweise in den ersten drei Monaten nur 9,99 Euro, ab dem vierten Monat berechnet o2 19,99 Euro statt regulär 29,99 Euro.

DSL-Aktionen von o2 im Oktober:

Alice Home-Pakete Alice Home & Go-Pakete
  • drei Monate lang 10 Euro sparen
  • 50 Euro Startguthaben bei 24 Mon. Laufzeit
  • gratis WLAN-Router
  • Pakete auch ohne Laufzeit erhältlich
  • alle Tarife mit DSL 16.000
  • VDSL 50 optional 4,99 Euro Aufpreis/Monat
  • drei Monate lang 10 Euro sparen
  • 50 Euro Startguthaben bei 24 Mon. Laufzeit
  • Pakete auch ohne Laufzeit erhältlich
  • Mobile Surf-Flat mit 3,6 Mbit/s inklusive
  • alle Tarife mit DSL 16.000
  • VDSL 50 optional 4,99 Euro Aufpreis/Monat
ab 14,99 Euroab 24,99 Euro

Weiter auf Seite 3: DSL-Aktionen von congstar und easybell im Oktober
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Preise (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Abbadon am 05.10.2012 um 22:56 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 26.07.2014
Twitter-Schnitzeljagd nach versteckeckten Geldscheinen kommt nach Berlin
Taxifahrer fordern härteres Vorgehen gegen Rivalen wie Uber
Sicherheitsexperten: Hacker für Unternehmen viel gefährlicher als die NSA
Freitag, 25.07.2014
Mitfahrdienst Uber darf vorerst weitermachen - Hamburger Verbot gekippt
So verhindern Sie das Tracking per Fingerprinting
Internet Security Days 2014: Freikarten für Kongress und Messe im Phantasialand
Google verweigert Linklöschung bei einem Drittel der Anträge
Integration von Mitfahrdienst Uber in Facebook Messenger?
VZ NRW warnt vor Abzocke mit Rezepten, Horoskopen und Tattoos - 249 Euro pro Jahr
HD+ wächst weiter: 1,54 Millionen Sat-Kunden zahlen für HDTV-Empfang
DeutschlandSIM-Aktion: Drei Smartphone-Tarife günstiger - nur für kurze Zeit
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
Sky-Übernahme: BSkyB zahlt 6,75 Euro pro Aktie
Amazon macht hohen Verlust - Aktienkurs sinkt um rund 10 Prozent
MediaSaturn funkt im Handymarkt mit eigenen Tarifen dazwischen
Weitere News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs