Anzeige:
Montag, 01.10.2012 15:17

AMD AppZone: Android-Apps für Windows-Rechner

aus dem Bereich Computer

Seit dem Chrome Web Store, Intels Shop AppUp und dem Mac App Store gibt es Sammelstellen für Software nicht mehr nur für Smartphones oder Tablets. Auch Chip-Hersteller AMD hat nun eine Website mit Apps für Computer gestartet: die AppZone.

Anzeige

Android-Apps unter Windows 7 oder Windows 8

Wie das US-Unternehmen aus Kalifornien in der Ankündigung mitteilt, stehen in der AppZone nicht nur verschiedene Programme und Spiele für die eigenen Radeon-Grafikkarten und APUs, AMDs Prozessoren mit integrierter Grafik, bereit. Über den AMD AppZone Player sollen Besitzer eines PCs mit AMD-Hardware und Windows 7- oder Windows 8-Betriebssystem auch Tausende Android-Apps zum Laufen bringen. Der Hersteller arbeitet hierzu mit dem Anbieter BlueStacks zusammen. Über dessen Dienst Cloud Connect können Windows-Rechner im Vollbild-Modus auf Android-Handys oder -Tablets mit Version 2.1 oder höher zugreifen und umgekehrt Androiden als Erweiterung für Windows-Inhalte genutzt werden. Auch eine Synchronisierung von Apps sei möglich.

Laut BlueStacks sind auf diese Weise mehr als 500.000 Apps nutzbar. Wir haben den Player kurz ausprobiert und dazu Pulse und Flipboard installiert. Auf dem betagten Testsystem mit AMD Athlon X2 Dual-Core-Prozessor 5000+ und Mainboard-interner Radeon X1200-Grafik sowie knapp 4 Gigabyte Arbeitsspeicher waren die Apps zwar lauffähig, liefen aber nicht so schön flüssig wie beispielsweise auf einem Android-Tablet mit Version 4.0 Ice Cream Sandwich oder dem iPad. Zudem waren sie aufgrund der höheren Bildschirmauflösung des Monitors etwas pixelig.

AMD AppZone
Die AMD AppZone. Screenshot: onlinekosten.de

Die AppZone ist ab sofort über www.amd.com/appzone erreichbar. Dem Unternehmen zufolge könnte der Shop künftig auch direkt auf AMD-Systemen vorinstalliert sein. Man arbeite gerade mit einigen führenden OEM-Anbietern daran. Auf der Website von BlueStacks steht der Player übrigens auch in einer Alpha-Version für Macs zum Download bereit.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs