Anzeige:
Montag, 01.10.2012 15:17

AMD AppZone: Android-Apps für Windows-Rechner

aus dem Bereich Computer

Seit dem Chrome Web Store, Intels Shop AppUp und dem Mac App Store gibt es Sammelstellen für Software nicht mehr nur für Smartphones oder Tablets. Auch Chip-Hersteller AMD hat nun eine Website mit Apps für Computer gestartet: die AppZone.

Anzeige

Android-Apps unter Windows 7 oder Windows 8

Wie das US-Unternehmen aus Kalifornien in der Ankündigung mitteilt, stehen in der AppZone nicht nur verschiedene Programme und Spiele für die eigenen Radeon-Grafikkarten und APUs, AMDs Prozessoren mit integrierter Grafik, bereit. Über den AMD AppZone Player sollen Besitzer eines PCs mit AMD-Hardware und Windows 7- oder Windows 8-Betriebssystem auch Tausende Android-Apps zum Laufen bringen. Der Hersteller arbeitet hierzu mit dem Anbieter BlueStacks zusammen. Über dessen Dienst Cloud Connect können Windows-Rechner im Vollbild-Modus auf Android-Handys oder -Tablets mit Version 2.1 oder höher zugreifen und umgekehrt Androiden als Erweiterung für Windows-Inhalte genutzt werden. Auch eine Synchronisierung von Apps sei möglich.

Laut BlueStacks sind auf diese Weise mehr als 500.000 Apps nutzbar. Wir haben den Player kurz ausprobiert und dazu Pulse und Flipboard installiert. Auf dem betagten Testsystem mit AMD Athlon X2 Dual-Core-Prozessor 5000+ und Mainboard-interner Radeon X1200-Grafik sowie knapp 4 Gigabyte Arbeitsspeicher waren die Apps zwar lauffähig, liefen aber nicht so schön flüssig wie beispielsweise auf einem Android-Tablet mit Version 4.0 Ice Cream Sandwich oder dem iPad. Zudem waren sie aufgrund der höheren Bildschirmauflösung des Monitors etwas pixelig.

AMD AppZone
Die AMD AppZone. Screenshot: onlinekosten.de

Die AppZone ist ab sofort über www.amd.com/appzone erreichbar. Dem Unternehmen zufolge könnte der Shop künftig auch direkt auf AMD-Systemen vorinstalliert sein. Man arbeite gerade mit einigen führenden OEM-Anbietern daran. Auf der Website von BlueStacks steht der Player übrigens auch in einer Alpha-Version für Macs zum Download bereit.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs