Anzeige:
Montag, 01.10.2012 13:16

1&1: Doppel-Flat mit VDSL 50 nun für alle ab 29,99 Euro

aus dem Bereich Breitband

Anfang September hatte 1&1 testweise VDSL 50 für unter 30 Euro angeboten. Das Paket 1&1 Doppel-Flat 50.000 kostete für einen Teil der Webseitenbesucher während der befristeten Aktion 24 Monate lang nur 29,99 Euro statt 34,99 Euro. Am 1. Oktober hat der Provider aus Montabaur nun eine VDSL-Herbst-Aktion für alle Neukunden gestartet.

Anzeige

1&1 Doppel-Flat 50.000 ab 29,99 Euro

Wer im Oktober die 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit bestellt, kann den Tarif zwei Jahre lang zum Preis von 29,99 Euro monatlich nutzen. Erst ab dem 25. Monat berechnet der Provider den regulären Preis von 39,99 Euro. Im Vergleich zur Testaktion aus dem Vormonat, bei der 1&1 nach Ablauf der Sparaktion 34,99 Euro berechnet hatte, liegt der Standardpreis nach Ende der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit nun bei knapp 40 Euro. Ob sich VDSL von 1&1 an der eigenen Adresse realisieren lässt, erfahren Interessenten über die VDSL Verfügbarkeitsabfrage von 1&1.

Im Paket enthalten ist eine Internet-Flatrate mit VDSL-Speed von 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload. Eine Drosselung der Bandbreite findet laut 1&1 auch bei höherer Traffic-Nutzung nicht statt. Mit an Bord ist zudem eine Telefon-Festnetzflat. Bei Bedarf lassen sich auf Wunsch außerdem zusätzlich bis zu vier 1&1 Handy-Flatrates mit Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz hinzubuchen. Pro SIM-Karte fällt lediglich eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 9,60 Euro an.

1&1 Doppel-Flat 50.000 ab 29,99 Euro
Die 1&1 Doppel-Flat 50.000 wird im Oktober günstiger angeboten. Screenshot: onlinekosten.de

1&1-Tarif 30 Tage lang testen

Als Hardware stellt 1&1 Neukunden kostenlos den HomeServer zur Verfügung, der als WLAN-Router und Telefonanlage fungiert. Weitere im Tarif enthaltene Extras sind eine .de Domain, eine Homepage mit 100 Megabyte Speicherplatz, 50 E-Mail-Postfächer sowie ein Online-Speicher mit 100 Gigabyte Speicherkapazität, auf den per Android- und iOS-Apps zugegriffen werden kann.

1&1 bietet den Kunden eine rund um die Uhr verfügbare Hotline an, die aus dem Netz des Providers kostenlos erreichbar ist. Zudem lässt sich die 1&1 Doppel-Flat 50.000 innerhalb der ersten 30 Tage bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen wieder kündigen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Für alle wäre schön (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von sutadur am 02.10.2012 um 12:34 Uhr
 Suche

  News
Montag, 26.01.2015
Vectoring: Der lange Weg zur Einführung von VDSL 100 in Deutschland
Medion Lifetab S8311 mit UMTS-Modul für 199 Euro
Brandenburg stoppt Einsatz von Google Analytics auf kommunalen Webseiten
China verschärft Zensur: Hintertür-Internet per VPN-Tunnel gesperrt
O2 schaltet LTE für alle "o2 Blue"-Bestandskunden kostenlos frei
VZ NRW: Versand-Flatrates von 15 Online-Shops im Check
Aldi Nord: Powerline-Adapter für 49,99 Euro
Wikileaks: Google gab Wikileaks-E-Mails an US-Ermittler weiter
Chrome-Update schließt 62 Sicherheitslücken
"FAZ": Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos auf A9
Sonntag, 25.01.2015
Justizministerium kritisiert Facebooks neue Datenschutzregeln
"Kartoffelsalat": YouTube-Star Freshtorge will YouTube-Gucker ins Kino locken
Gefährliche Sicherheitslücke in Flash-Player: Adobe verteilt Update
Unfallursache Smartphone: Die Generation "Kopf unten" lebt gefährlich
Google lässt Sicherheitslücke auf Millionen Android-Smartphones offen
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs