Anzeige:
Montag, 08.10.2012 14:33

Telekom: DSL, VDSL 50 und Glasfaser für weitere Orte

aus dem Bereich Breitband

Die Deutsche Telekom hat in den vergangenen Wochen seit Anfang September wieder zahlreiche Netzausbauprojekte abgeschlossen, ein großer Teil davon auch in ländlichen Regionen. In zahlreichen Gemeinden wurde DSL mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) aufgeschaltet oder Breitband-Zugänge per VDSL oder per Glasfaser aktiviert beziehungsweise die Verfügbarkeit angekündigt. Wir geben einen Überblick über die Breitband-Ausbaumaßnahmen des größten deutschen DSL-Anbieters. Unsere Redaktion hat entsprechende Mitteilungen der Telekom aus insgesamt elf Bundesländern tabellarisch zusammengestellt. Dabei werden sowohl kleinere Ausbaumaßnahmen als auch Großprojekte berücksichtigt.

Anzeige

Breitband für bayerische Gemeinden

Besonders aktiv hat der Bonner Konzern den Ausbau und die Modernisierung seines Netzes im Flächenstaat Bayern vorangetrieben. Vielfach kommen ländliche Gemeinden erstmals in den Genuss eines schnellen DSL-Internetzugangs. Rund 7.000 zusätzliche Haushalte können nun auf einen Internetzugang mit DSL 16.000 zugreifen.

Über 2.000 Haushalte profitieren zudem von VDSL-Speed mit Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload. Nicht immer werden jedoch komplette Orte abgedeckt, die Zahl der schaltbaren VDSL-Anschlüsse ist zudem begrenzt. Die Verfügbarkeit von VDSL der Telekom an der eigenen Adresse können Interessenten auf der Webseite des Bonner Konzerns überprüfen.

Highspeed-Internet für Fürstenfeldbruck

Mit bis zu 200 Mbit/s surfen könnten demnächst außerdem rund 6.500 Haushalte in Fürstenfeldbruck. Die Kommune und die Telekom haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag geschlossen. Allerdings errichtet der Telekommunikationskonzern in der oberbayerischen Kreisstadt erst dann ein Highspeednetz mit Glasfaserleitungen bis direkt in die Wohnungen (FTTH), wenn mindestens zehn Prozent der Haushalte in dem Ausbaugebiet Vorverträge abgeschlossen haben. Eine solche Vorgabe macht die Telekom vor den millionenschweren Investitionen in den potentiellen Glasfaserstädten bundesweit zur Bedingung.

Telekom: Netzausbau DSL & VDSL 50 (fertiggestellte und angekündigte Projekte, Stand: 8. Oktober 2012)
Bundesland Ort DSL/VDSL Ortsteil Versorgung
(Haushalte)
Verfügbarkeit
Bayern Fürstenstein DSL 16 - 750 ab sofort
Margetshöchheim DSL 16 - 850 ab sofort
Kirchdorf an der Amper DSL 16 - 100 ab sofort
Büchenbach DSL 16 - 450 ab sofort
Wolfsegg DSL 16 - 400 ab sofort
Wonneberg DSL 16 - 200 ab sofort
Unterdietfurt DSL 16 Huldsessen, Unterdietfurt
und Vordersaarling
750 ab sofort
Wipfeld DSL 16 - 350 ab sofort
Tuntenhausen DSL 16 - 250 ab sofort
Scheyern DSL 16 Euernbach, Fernhag
Mittenscheyern, Triefing
Vieth und Ziegelnöbach
650 ab sofort
Werneck DSL 16 elf Ortsteile 2.000 ab sofort
Lichtenfels DSL 16 Mistelfeld 250 ab sofort
Wonneberg DSL 16 St. Leonhard und
Weibhausen
200 ab sofort
Senden VDSL 50 Hittistetten und
Witzighausen
550 ab sofort
Seubersdorf VDSL 50 Batzhausen und
Daßwang
450 ab sofort
Pinzberg VDSL 50 - 250 ab sofort
Eching VDSL 50 Berghofen und
Haunwang
250 ab sofort
Hiltpoltstein VDSL 50 - 300 ab sofort
Hepberg VDSL 50 Einsiedl
Neubaugebiet Reitwiese
90 ab sofort
Krumbach VDSL 50 Attenhausen k.A. ab sofort
Marktoberdorf VDSL 50 Sulzschneid k.A. ab sofort
Meitingen VDSL 50 Langenreichen k.A. ab sofort
Lauter VDSL 50 - k.A. ab sofort
Aichach VDSL 50 - k.A. ab sofort
Windsbach VDSL 50 Lanzendorf und
Veitsaurach
k.A. ab sofort
Rimpar VDSL 50 Gramschatz k.A. ab sofort
Fürstenfeldbruck Glasfaser Innenstadt 6.500 Ankündigung
Kooperation

Weiter auf Seite 2: DSL, VDSL und FTTH in weiteren Orten in zehn Bundesländern
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
NetCologne gibt Einblick in das NMC: Überwachung von Störungen und Traffic im Netz
Facebook-Chef lockert eigene Privatsphäre-Einstellung: Geburt einer Tochter angekündigt
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen rechtfertigt sein Handeln
Media-Saturn baut Streaming-Dienst Juke aus: Download von Filmen, Software und E-Books
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs