Anzeige:

Samstag, 29.09.2012 12:01

Ascend P1 LTE: Huawei stellt 4G-Version vor

aus dem Bereich Mobilfunk

Mit dem Ascend P1 will der chinesische Hersteller Huawei auch in Europa nicht mehr ausschließlich als Produzent von Günstig-Smartphones wahrgenommen werden. Mit Quad-Core-CPU, 1 Gigabyte (GB) RAM und Android 4.0 bietet der 4,3-Zöller durchaus ansehnliche Grundwerte, patzt im aktuellen Test von onlinekosten.de aber mit geringem Speicherplatz und fehlender Unterstützung für NFC sowie LTE. Zumindest letzteres wird sich in Kürze ändern - mit dem am Donnerstag erstmals vorgestellten Ascend P1 LTE.

Anzeige

Markt-Premiere in Großbritannien

Das Gerät soll zunächst in Großbritannien exklusiv über den Provider EE zu haben sein – einem Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Telekom und France Telecom, das als bisher einziger britischer Anbieter mit dem Aufbau einer LTE-Infrastruktur begonnen hat. Ein Marktstart in weiteren Ländern ist geplant; entsprechende Tests bei verschiedenen Providern seien derzeit im Gange. Nähere Details gab Huawei allerdings noch nicht bekannt. Auch über den Preis herrscht noch Stillschweigen, jedoch ist davon auszugehen, dass sich dieser unterhalb der meisten Konkurrenzangebote bewegen wird.

Das 4G-Modell unterstützt Datenübertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und soll in den meisten LTE-Netzen der Welt genutzt werden können. Die übrige Ausstattung entspricht offensichtlich der UMTS-Variante, jedoch wurde ein stärkerer Akku verbaut. Die Leistung des Energiespeichers steigt geringfügig von 1.800 Milli-Ampere-Stunden (mAh) auf 2.000 mAh.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs