Anzeige:
Freitag, 28.09.2012 14:12

Sitecom: Powerline Homeplugs mit WLAN-Modul

aus den Bereichen Breitband, Computer

Eine Internetverbindung über das heimische Stromnetz lässt sich mit Powerline-Adaptern realisieren. Immer mehr Anbieter bringen entsprechende Lösungen auf den Markt, die Powerline-Technologie selbst führte jahrelang eher ein Schattendasein. Nun stellt der niederländische Heimnetzwerk-Spezialist Sitecom neue Powerline-Adapter mit WLAN-Funktionalität vor. Die beiden Sitecom Wi-Fi Homeplugs LN-521 und LN-531 verwandeln jede Steckdose im Haus in einen kabellosen Internetanschluss und können beispielsweise in Räumen mit schlechtem WLAN-Empfang zum Einsatz kommen. Der per Homeplugs bereitgestellte Internetzugang eignet sich für die Nutzung von VoIP, Videochats sowie Audio- und Videostreams.

Anzeige

Verbindung per Powerline, WLAN und Ethernet

Die kompakten, in ein weißes Gehäuse gekleideten Sitecom Homeplugs kommen mit integriertem WLAN-Modul daher und funken nach 802.11n-Standard mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Damit bieten die Powerline-Adapter auch mobilen Endgeräten wie iPad, Tablets, Smartphones und Notebooks einen WLAN-Internetzugang. Per Powerline ermöglichen die Sitecom Homeplugs Datenraten von bis zu 200 Mbit/s. Außerdem verfügen die Modelle über drei integrierte Fast Ethernet-Netzwerkanschlüsse, so dass sich bis zu drei kabelgebundene Geräte wie ein PC oder eine Spielekonsole anschließen lassen.

Die Einrichtung der Geräte erfolgt per Plug-and-Play, eine Konfigurierung oder Installation ist nicht erforderlich. Auf Knopfdruck lässt sich eine verschlüsselte Verbindung zwischen den Homeplugs erstellen. Das WLAN-Netzwerk bietet ab Werk eine WPA2-Verschlüsselung mit individuellem Passwort. Vier LEDs geben Auskunft über den Status der Homeplug-Verbindung. Der Datenverkehr wird dank "Quality of Service"-Funktionen je nach Anforderung der Anwendungen priorisiert. Die Sitecom Produkte lassen sich auch in Powerline-Netzwerke anderer Hersteller einbinden, sofern diese den Homeplug AV-Standard unterstützen. Im Standby-Modus sparen die Wi-Fi-Homeplugs außerdem bis zu 60 Prozent Energie.

Sitecom LN 531
Sitecom LN-531 Wi-Fi Homeplug Combo Pack mit integriertem WLAN-Modul, zusätzlicher Steckdose und drei Netzwerkanschlüssen. Bild: Sitecom

LN-521 als Einzelgerät, LN-531 als Combo Pack

Sitecom bietet seinen Wi-Fi Homeplug LN-521 ab sofort als Einzelgerät zu einem unverbindlichen Preis von 99,99 Euro an. Ein vorhandenes Powerline-Netzwerk lässt sich damit erweitern. Das LN-531 ist dagegen als Combo Pack mit Basisstation und Homeplug mit zusätzlicher integrierter Steckdose für 149,99 Euro erhältlich und enthält alles zum Aufbau eines Powerline-Netzwerkes. Auf beide Versionen gibt Sitecom eine Garantie von 10 Jahren.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich Online-Stars
Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in Deutschland
Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein
Sonntag, 24.05.2015
Instant Articles: Facebook will Bezahlsystem einrichten
Oettinger pocht auf völlige Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa
Putin ordnet Gründung eines russischen Internet-Segments an
Zahl der "Crowdworker" wächst: Arbeiten für ein Taschengeld
Kein Internet: Nordkoreaner schmuggeln Filme auf das Notel
Samstag, 23.05.2015
Hacker veröffentlichen Nutzerdaten von Sex-Kontaktbörse
ARD und ZDF bald jung, spritzig und nur im Internet
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs