Anzeige:

Mittwoch, 26.09.2012 11:47

Chrome 22: Update fixt Bugs und bringt neue Funktionen

aus dem Bereich Computer

Knapp sieben Wochen nach Veröffentlichung von Google Chrome 21 hat Google laut Ankündigung im Chrome Releases Blog ein Update auf Chrome 22 bereitgestellt. Die stabile Version Chrome 22.0.1229.79 bringt einige neue Features mit und behebt zahlreiche Bugs.

Anzeige

Unterstützung für WIndows 8 und Browser-Spiele

Besonders für Online-Gamer interessant ist, dass Chrome nun die sogenannte Mouse Lock API für Javascript unterstützt. Damit lässt sich jetzt auch mit dem Google-Browser das Sichtfeld per Maus in alle Richtungen steuern, der Mauszeiger wird dabei ausgeblendet. Chrome 22 bringt zudem zusätzliche Verbesserungen für das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows 8 mit. Das Chrome-Update bietet außerdem mehr Benutzerfreundlichkeit bei Geräten mit Retina-Displays wie dem neuen iPad.

Die Liste der behobenen Fehler ist bei diesem Update länger ausgefallen als sonst üblich, gleich 42 Schwachstellen werden genannt. Eine weitere betrifft einen Fehler außerhalb von Chrome und bezieht sich auf eine Beeinträchtigung des Windows Kernel Speichers. Insgesamt zahlt Google 29,500 US-Dollar Belohnung an die Entdecker diverser Sicherheitslücken. Sergey Glazunow darf sich beispielsweise gleich über 15.000 Dollar freuen, da er auf zwei als hoch eingestufte UXSS-Schwachstellen unter anderem bei Frames und v8 hingewiesen hatte.

Wie üblich werden ältere Chrome-Versionen beim Neustart des Browsers automatisch aktualisiert, alternativ lässt sich Chrome 22 online unter www.google.de/chrome herunterladen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 23.09.2014
Unitymedia kündigt Update für Horizon-Recorder an - zahlreiche Verbesserungen
"Bentgate": iPhone 6 Plus soll sich angeblich in Hosentasche verbiegen
EU-Kommissar Almunia fordert von Google mehr Zugeständnisse
37 Millionen Deutsche nutzen Online-Banking
BGH-Urteil: Ärzte dürfen online bewertet werden - kein Anspruch auf Löschung
Congstar startet Handytausch-Option: Neues Smartphone nach zwölf Monaten
Hackerangriff per Zahnbürste: Vernetzte Geräte öffnen Tor für Cyber-Kriminelle
Telekom-Aktion: VDSL 50 zwei Jahre ohne Aufpreis - 120 Euro für Router
Bundesländer wollen Zahlungen für Glücksspiele im Internet blockieren
Mikrowellen schrotten iPhone 6 - Apple Wave ist fataler Scherz
Internet-Vergleichsportale im Reisemarkt auf Wachstumskurs
Dobrindt: Gratis-Internet in allen Zügen
Internetnutzung: Deutschland im internationalen Vergleich nur mittelmässig
Montag, 22.09.2014
Weihnachtsgeschäft bei Amazon durch Streiks in Gefahr? - Verdi droht mit Paukenschlag
Apple: Über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs