Anzeige:
Mittwoch, 26.09.2012 11:47

Chrome 22: Update fixt Bugs und bringt neue Funktionen

aus dem Bereich Computer

Knapp sieben Wochen nach Veröffentlichung von Google Chrome 21 hat Google laut Ankündigung im Chrome Releases Blog ein Update auf Chrome 22 bereitgestellt. Die stabile Version Chrome 22.0.1229.79 bringt einige neue Features mit und behebt zahlreiche Bugs.

Anzeige

Unterstützung für WIndows 8 und Browser-Spiele

Besonders für Online-Gamer interessant ist, dass Chrome nun die sogenannte Mouse Lock API für Javascript unterstützt. Damit lässt sich jetzt auch mit dem Google-Browser das Sichtfeld per Maus in alle Richtungen steuern, der Mauszeiger wird dabei ausgeblendet. Chrome 22 bringt zudem zusätzliche Verbesserungen für das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows 8 mit. Das Chrome-Update bietet außerdem mehr Benutzerfreundlichkeit bei Geräten mit Retina-Displays wie dem neuen iPad.

Die Liste der behobenen Fehler ist bei diesem Update länger ausgefallen als sonst üblich, gleich 42 Schwachstellen werden genannt. Eine weitere betrifft einen Fehler außerhalb von Chrome und bezieht sich auf eine Beeinträchtigung des Windows Kernel Speichers. Insgesamt zahlt Google 29,500 US-Dollar Belohnung an die Entdecker diverser Sicherheitslücken. Sergey Glazunow darf sich beispielsweise gleich über 15.000 Dollar freuen, da er auf zwei als hoch eingestufte UXSS-Schwachstellen unter anderem bei Frames und v8 hingewiesen hatte.

Wie üblich werden ältere Chrome-Versionen beim Neustart des Browsers automatisch aktualisiert, alternativ lässt sich Chrome 22 online unter www.google.de/chrome herunterladen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs