Anzeige:
Dienstag, 25.09.2012 12:01

Apple TV: Neue Features per Firmware-Update

aus den Bereichen Computer, Sonstiges, VoIP

Besitzer einer Apple TV Box der zweiten oder dritten Generation können sich über ein neues Update für ihre Hardware freuen. Apple hat die Firmware-Version 5.1 (Build 10A406e) für Apple TV veröffentlicht. Die Aktualisierung bringt Verbesserungen für die Stabilität und allgemeine Performance mit und hält auch einige neue Features bereit.

Anzeige

Neue Funktionen für Apple TV

Das in der vergangenen Woche veröffentlichte iOS 6 für Geräte wie iPhone und iPad erlaubt das Teilen von Fotostreams. Die neue Apple TV-Firmware unterstützt nun diese Funktion. Audio-Inhalte von Apple TV lassen sich jetzt zudem an AirPlay-fähige Lautsprecher und Geräte wie AirPort Express und andere Apple TVs senden.

Außerdem ist nach dem Update ein Wechsel zwischen mehreren iTunes-Konten möglich. Apple TV ermöglicht darüber hinaus auch die Suche nach Trailern zu den neuesten Kinofilmen. Für Nutzer in den USA werden zusätzlich die Spielzeiten der Filme in den Kinos vor Ort angezeigt. Apple hat zudem die Untertitel-Unterstützung verbessert und spendiert mit dem Update zusätzliche Bildschirmschoner. Erweiterte Netzwerk-Optionen lassen sich mit Hilfe von Konfigurationsprofilen nutzen.

Das Update für Apple TV-Geräte der zweiten und dritten Generation erhalten Anwender über die Menüpunkte "Einstellungen" => "Allgemein" => "Software aktualisieren".

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.04.2015
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs