Anzeige:
Freitag, 21.09.2012 17:57

Preischeck: Das kostet die Nano SIM für das iPhone 5 bei simyo, congstar und Co

aus dem Bereich Mobilfunk

Seit Freitag ist das iPhone 5 in Deutschland erhältlich und Kunden diverser Mobilfunk-Anbieter stellen sich in diesem Zusammenhang eine ganz besondere Frage: Wie komme ich an (m)eine Nano-SIM? Bekanntlich wird das neue Apple-Smartphone mit einer kleineren und dünneren SIM-Karte betrieben. Das Zuschneiden anderer SIM-Karten ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Anzeige

Kartentausch häufig kostenlos möglich

Grund genug, bei den größten deutschen Mobilfunk-Providern und –Discountern nachzufragen, ab wann die neuen SIM-Karten genau erhältlich sind und zu welchen Konditionen es für Bestandskunden möglich ist, eine Nano SIM zu bestellen. Die Antwort: viele Kunden dürfen sich etwas überraschend auf die Möglichkeit freuen, ihre SIM-Karte kostenlos tauschen zu können. Einige Ausreißer nach oben gibt es aber auch: so verlangt zum Beispiel mobilcom-debitel 25,95 Euro für den Kartentausch, Vodafone-Kunden müssen 25 Euro auf den Tisch legen und bei Telefónica Germany (o2) sind es immerhin noch 15 Euro.

Die grundsätzliche Verfügbarkeit der Nano SIM-Karten hält sich in der Regel im überschaubaren Rahmen. Die meisten Provider erklärten auf Anfrage unserer Redaktion, schon Anfang Oktober die entsprechenden Karten zur Verfügung stellen zu können. Lediglich Kunden von Tchibo Mobil müssen nach derzeitigem Stand bis Januar 2013 warten.

In der nachfolgenden Tabelle geben wir einen Überblick zu einigen bekannten Mobilfunk-Marken und den zu erwartenden Kosten, die bei einem SIM-Karten-Tausch anfallen.

Kosten für den Tausch einer SIM-Karte zu einer Nano-SIM
Anbieter
Verfügbarkeit der
Nano SIM

Kosten für den Kartentausch
1&1
ab Anfang Oktober
15,39 Euro
Aldi Talk (Medion Mobile)
ab sofort
kostenlos
blau.de
in Kürze
kostenlos
congstar
ab 15. Oktober
bis 31. Dezember kostenlos
nur für Postpaid-Kunden erhältlich
Drillisch Gruppe
(z.B. simply und maxxim)
ab Anfang Oktober
14,95 Euro
E-Plus / Base
in Kürze
15,00 Euro
Eteleon Gruppe
(z.B. discotel / discoplus)
ab Ende September
9,95 Euro
Fonic
ab 1. Oktober
10,00 Euro
nur für Kunden im Smart-Tarif
Freenet / mobilcom-debitel
ab sofort
25,95 Euro
Fyve
ab Mitte Oktober
kostenlos
klarmobil.de
ab Mitte Oktober
19,95 Euro
otelo
ab sofort
kostenlos
simyo
ab sofort
kostenlos
Tchibo Mobil
vrsl. ab Januar 2013
vrsl. kostenlos
Telefónica (o2)
ab sofort
15,00 Euro
Telekom
ab sofort
kostenlos
Vodafone
ab sofort
25,00 Euro
Yourfone
ab sofort
kostenlos


Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Google einigt sich mit Konkurrenz über Patente
Huawei Honor 3C: 5-Zoll-Smartphone mit Quadcore-CPU und Dual-SIM für 140 Euro
HERE verbessert Verkehrsvorhersagen - im Auto, nicht auf dem Smartphone
Jetzige Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Spähen
Google-Loon-Ballon in südafrikanischer Halbwüste entdeckt
Prügelvideo im Internet - Polizei warnt vor Selbstjustiz
Der Bezos-Effekt: "Washington Post" gratis auf Amazon-Tablets
Donnerstag, 20.11.2014
Oettinger: Provider-Wechsel nur in Ausnahmefällen einschränken
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs