Anzeige:

Mittwoch, 19.09.2012 12:42

Sony hat die PlayStation 3 erneut geschrumpft

aus dem Bereich Computer

Auf der Gamescom, die im August in Köln stattfand, gab es keine neuen Spielkonsolen zu sehen: Zur nächsten Generation seiner PlayStation machte der japanische Hersteller Sony keine Angaben, stellte aber klar, dass die PlayStation 3 noch eine gute Zukunft habe und kündigte mehrere neue Spieletitel an. Um die Konsole vor dem Weihnachtsgeschäft noch einmal für neue Käufergruppen herauszuputzen, wird bald eine dünnere und leichtere Version folgen, die nun anlässlich der Tokyo Game Show vorgestellt wurde.

Anzeige

Neue PS3 schon im September?

Über eine schlankere PlayStation war bereits im Vorfeld der Gamescom spekuliert worden. Sony nennt die Neuauflage in der Mitteilung schlichtweg "the new PS3". Verglichen mit der ersten PlayStation 3 soll sie bezüglich Volumen und Gewicht um mehr als die Hälfte geschrumpft worden sein und immer noch ein Fünftel kleiner und ein Viertel leichter sein als die aktuelle PlayStation. Die Spielkonsole ist wahlweise in schwarz oder weiß zu haben und bringt je nach Modell 250 oder 500 Gigabyte (GB) Festplattenspeicher oder aber ein 12 -GB-Flash-Modul mit. Bislang bietet die Konsole 160 oder 320 GB Platz. Mit der Flash-Version möchte Sony vor allem preisbewusste Käufer ansprechen. Zum späteren Speicher-Nachrüsten verkauft der japanische Konzern als Zubehör eine externe Festplatte mit 250 GB.

Fest steht: Die 12-GB-PlayStation startet zum Weihnachtsgeschäft in Europa und Hongkong und die neue PS3 in weiß im November in Japan. Im amerikanischen PlayStation-Blog sind zudem die Termine und Preise für die USA angegeben. Dort gibt es die PlayStation mit 250 GB ab dem 25. September für 269,99 US-Dollar (etwa 207 Euro) als Bundle mit UNCHARTED 3: Drake’s Deception: Game of the Year Edition und 30-Dollar-Gutschein für digitale Inhalte für Dust 514 zu kaufen, während das 500-GB-Modell am 30. Oktober mit Assassin’s Creed III folgt. Wann und zu welchen Preisen die neuen Konsolenvarianten in Deutschland auf den Markt kommen, geht aus der Ankündigung nicht hervor. Laut "Eurogamer.de" erscheint die PS3 mit der höchsten Speicherkapazität hierzulande bereits am 28. September mit FIFA 13 für 299,99 Euro. Die günstigere 12-GB-Konfiguration soll dem Bericht zufolge 60 Euro weniger kosten.

PS3 Super Slim
Die neue und dünnere PlayStation 3 für Weihnachten 2012. Bild: Sony

Eine weitere Neuigkeit: Der kostenpflichtige Service PlayStation Plus steht ab November auch Besitzern einer PS Vita (Test) zur Verfügung. Die Mitgliedschaft für 14,99 Euro für 90 Tage oder 49,99 Euro für ein Jahr umfasst beispielsweise verschiedene kostenlose Spiele und Rabatte für bestimmte Titel.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs