Anzeige:

Mittwoch, 19.09.2012 12:42

Sony hat die PlayStation 3 erneut geschrumpft

aus dem Bereich Computer

Auf der Gamescom, die im August in Köln stattfand, gab es keine neuen Spielkonsolen zu sehen: Zur nächsten Generation seiner PlayStation machte der japanische Hersteller Sony keine Angaben, stellte aber klar, dass die PlayStation 3 noch eine gute Zukunft habe und kündigte mehrere neue Spieletitel an. Um die Konsole vor dem Weihnachtsgeschäft noch einmal für neue Käufergruppen herauszuputzen, wird bald eine dünnere und leichtere Version folgen, die nun anlässlich der Tokyo Game Show vorgestellt wurde.

Anzeige

Neue PS3 schon im September?

Über eine schlankere PlayStation war bereits im Vorfeld der Gamescom spekuliert worden. Sony nennt die Neuauflage in der Mitteilung schlichtweg "the new PS3". Verglichen mit der ersten PlayStation 3 soll sie bezüglich Volumen und Gewicht um mehr als die Hälfte geschrumpft worden sein und immer noch ein Fünftel kleiner und ein Viertel leichter sein als die aktuelle PlayStation. Die Spielkonsole ist wahlweise in schwarz oder weiß zu haben und bringt je nach Modell 250 oder 500 Gigabyte (GB) Festplattenspeicher oder aber ein 12 -GB-Flash-Modul mit. Bislang bietet die Konsole 160 oder 320 GB Platz. Mit der Flash-Version möchte Sony vor allem preisbewusste Käufer ansprechen. Zum späteren Speicher-Nachrüsten verkauft der japanische Konzern als Zubehör eine externe Festplatte mit 250 GB.

Fest steht: Die 12-GB-PlayStation startet zum Weihnachtsgeschäft in Europa und Hongkong und die neue PS3 in weiß im November in Japan. Im amerikanischen PlayStation-Blog sind zudem die Termine und Preise für die USA angegeben. Dort gibt es die PlayStation mit 250 GB ab dem 25. September für 269,99 US-Dollar (etwa 207 Euro) als Bundle mit UNCHARTED 3: Drake’s Deception: Game of the Year Edition und 30-Dollar-Gutschein für digitale Inhalte für Dust 514 zu kaufen, während das 500-GB-Modell am 30. Oktober mit Assassin’s Creed III folgt. Wann und zu welchen Preisen die neuen Konsolenvarianten in Deutschland auf den Markt kommen, geht aus der Ankündigung nicht hervor. Laut "Eurogamer.de" erscheint die PS3 mit der höchsten Speicherkapazität hierzulande bereits am 28. September mit FIFA 13 für 299,99 Euro. Die günstigere 12-GB-Konfiguration soll dem Bericht zufolge 60 Euro weniger kosten.

PS3 Super Slim
Die neue und dünnere PlayStation 3 für Weihnachten 2012. Bild: Sony

Eine weitere Neuigkeit: Der kostenpflichtige Service PlayStation Plus steht ab November auch Besitzern einer PS Vita (Test) zur Verfügung. Die Mitgliedschaft für 14,99 Euro für 90 Tage oder 49,99 Euro für ein Jahr umfasst beispielsweise verschiedene kostenlose Spiele und Rabatte für bestimmte Titel.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 28.07.2014
Ex-Telekom-Chef Ron Sommer im Interview: Der Machtverlust war schwer zu verkraften
Google-Steuer in Spanien: Für einen Link muss gezahlt werden
Kampf um Kopfhörer: Bose verklagt Beats - Übernahme durch Apple schwieriger
M-net: Glasfasernetz erreicht bereits 60.000 Haushalte im Main-Kinzig-Kreis
Easybell startet Glasfaserangebot: "Komplett glasfaser" ab 19,95 Euro
Sonntag, 27.07.2014
"Hidden Cash": Schatzsuche im Tiergarten - Berliner auf der Jagd nach Geldumschlägen
Innenministerium: Überwachung von Facebook und Twitter kein Grundrechtseingriff
BlackBerry-Chef sieht Wende: "Wir sind außer Gefahr"
"Focus": Telekom will Glasfaserausbau vorantreiben - Highspeed-Internet für 50 Städte
Handy des "Bild"-Chefs mit Nachricht von Ex-Bundespräsident Wulff kommt ins Museum
GMX/Web.de-Chef kritisiert: "De-Mail steht in Deutschland immer noch am Anfang"
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Post von Laura: E-Mail feiert 30. Geburtstag in Deutschland
Samstag, 26.07.2014
"WiWo": Daimler nutzt interne Hacker-Trupppe zur Cyberabwehr
29-Jähriger muss für tausendfachen Internet-Betrug fast sieben Jahre in Haft
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs