Anzeige:
Samstag, 22.09.2012 08:01

Google sichert sich Filme und Serien von Fox

aus dem Bereich Sonstiges

Mehr Filme und TV-Serien: Google weitet sein Angebot von Leih- und Kauftiteln auf Google Play und YouTube deutlich aus. Im Google Blog teilte der US-Internetkonzern mit, dass er nun auch mit dem Filmstudio- und Verleiher Twentieth Century Fox zusammenarbeitet.

Anzeige

Über 600 Fox-Filme und -Serien

Google kooperiert damit nun mit allen sechs großen Major-Filmstudios sowie mit vielen unabhängigen Studios. Dank des Deals sind neue Filme und TV-Serien von Fox über Google Play und YouTube sowohl auf Android-Smartphones und -Tablets oder per Webbrowser abrufbar. Durch die Kooperation mit dem Filmstudio erweitert Google seinen Katalog um mehr als 600 Titel, darunter auch Serien wie "Family Guy".

In den nächsten Wochen werden auch TV-Serien wie "Glee", "Modern Family" und "New Girl" sowie Filme wie "X-Men", "Ice Age" und "Black Swan" auf Google Play und YouTube zu finden sein. Bereits ab sofort steht die aktuelle Fox-Neuerscheinung "Prometheus" in HD-Qualität zum Kauf bereit – drei Wochen vor der Veröffentlichung auf Blu-ray, DVD oder per Video-on-Demand.

Google zeigt Fox-Filme und Serien
Google Play und YouTube bieten künftig auch Filme und Serien von Fox zur Ausleihe oder zum Kauf an. Screenshot: onlinekosten.de

Fox-Inhalte starten zunächst in den USA

Die neuen Titel werden allerdings zunächst nur in den USA verfügbar sein. Schon bald sollen die Fox-Filme und -Serien aber auch in weiteren Ländern abrufbar sein. Derzeit lassen sich hierzulande Filme über den Google Play Store ab 2,99 Euro ausleihen. Neuerscheinungen sind zu Ausleihpreisen ab 3,99 Euro in Standard-Qualität verfügbar, für Filme in HD-Qualität berechnet Google 4,99 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs