Anzeige:
Mittwoch, 19.09.2012 19:16

Internet by Call: Preiserhöhungen ab Donnerstag

aus dem Bereich ISDN/Analog

Schmalbandnutzer, die Internet-by-Call-Tarife der Anieter 1click2 oder avivo nutzen, sollten die aktuellen Preisänderungen beachten. Die Kosten für insgesamt neun Tarife der Marken 1click2surf und Surfgiganten klettern zu Donnerstag, 20. September, auf teure 14,99 Cent pro Minute rund um die Uhr. Da bis dahin teilweise eine Einwahl ab 0,01 Cent möglich ist, bedeutet dies einen mehr als deutlichen Anstieg. Für 0,79 Cent pro Minute startet 1click2 außerdem einen neuen Tarif. Ähnliches spielt sich bei der avivo-Marke Surf2Go ab.

Anzeige

Änderungen bei 1click2surf

  • 1click2surf Cool (019193286):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 12 bis 14 und 18 bis 20 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf Crazy (019193287):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 14 bis 16 und 20 bis 22 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf Lazy (019193297):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf ZAP1 (019193778):
    bis 19.9.: Montag bis Freitag von 3 bis 4 Uhr 0,01 Cent/Min, ansonsten 14,99 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf ZAP2 (019193779):
    bis 19.9.: Montag bis Freitag von 2 bis 3 Uhr 0,01 Cent/Min, ansonsten 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Sekundentakt

Änderungen bei Surfgiganten

  • Surfgiganten Giga1 (019193440):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 2 und 8 bis 10 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga2 (019193441):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 2 bis 4 und 17 bis 19 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2 ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga3 (019193442):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 4 bis 6 und 19 bis 21 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga4 (019193443):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 6 bis 8 und 22 bis 24 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • NEU: Surfgiganten Giga5 (019193115):
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,79 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: "beliebig"
    keine Preisgarantie

Änderungen bei Surf2Go

  • Surf2Go Free M (019193402):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 0,15 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 15 Cent/Min im Sekundentakt
  • NEU: Surf2Go Free N (019193726, bislang "Surf2Go Ever"):
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,15 Cent/Min im Sekundentakt
    Benutzername und Kennwort: beliebig
    keine Preisgarantie

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs