Anzeige:

Mittwoch, 19.09.2012 19:16

Internet by Call: Preiserhöhungen ab Donnerstag

aus dem Bereich ISDN/Analog

Schmalbandnutzer, die Internet-by-Call-Tarife der Anieter 1click2 oder avivo nutzen, sollten die aktuellen Preisänderungen beachten. Die Kosten für insgesamt neun Tarife der Marken 1click2surf und Surfgiganten klettern zu Donnerstag, 20. September, auf teure 14,99 Cent pro Minute rund um die Uhr. Da bis dahin teilweise eine Einwahl ab 0,01 Cent möglich ist, bedeutet dies einen mehr als deutlichen Anstieg. Für 0,79 Cent pro Minute startet 1click2 außerdem einen neuen Tarif. Ähnliches spielt sich bei der avivo-Marke Surf2Go ab.

Anzeige

Änderungen bei 1click2surf

  • 1click2surf Cool (019193286):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 12 bis 14 und 18 bis 20 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf Crazy (019193287):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 14 bis 16 und 20 bis 22 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf Lazy (019193297):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr 0,23 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf ZAP1 (019193778):
    bis 19.9.: Montag bis Freitag von 3 bis 4 Uhr 0,01 Cent/Min, ansonsten 14,99 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
  • 1click2surf ZAP2 (019193779):
    bis 19.9.: Montag bis Freitag von 2 bis 3 Uhr 0,01 Cent/Min, ansonsten 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Sekundentakt

Änderungen bei Surfgiganten

  • Surfgiganten Giga1 (019193440):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 2 und 8 bis 10 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga2 (019193441):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 2 bis 4 und 17 bis 19 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2 ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga3 (019193442):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 4 bis 6 und 19 bis 21 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • Surfgiganten Giga4 (019193443):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 6 bis 8 und 22 bis 24 Uhr 0,10 Cent/Min, ansonsten 11,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: 1c2@dnis.1click2.de / 1click2
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Passwort: "beliebig"
  • NEU: Surfgiganten Giga5 (019193115):
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,79 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: "beliebig"
    keine Preisgarantie

Änderungen bei Surf2Go

  • Surf2Go Free M (019193402):
    bis 19.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 0,15 Cent/Min im Sekundentakt
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr 15 Cent/Min im Sekundentakt
  • NEU: Surf2Go Free N (019193726, bislang "Surf2Go Ever"):
    ab 20.9.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,15 Cent/Min im Sekundentakt
    Benutzername und Kennwort: beliebig
    keine Preisgarantie

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 31.07.2014
Start der Vectoring-Liste ermöglicht baldige VDSL-Beschleunigung - viele Ausbauprojekte
D-Link-Router DIR-518L: WLAN ac für unterwegs
Amazon verschenkt Android-Apps im Wert von 100 Euro
Telekom: Störung der IP-Telefonie behoben
Amazon drängt auf niedrigere E-Book-Preise
Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an
Mittwoch, 30.07.2014
Stiftung Warentest: Zehn WLAN-Router im Test - drei WLAN-Repeater im Vergleich
Telekom: Bundesweit Störungen bei IP-Telefonie
PlusServer AG wächst durch Akquisitionen
"Catan Anytime" von Microsoft: Im Browser wird jetzt gesiedelt
Android-Trojaner Koler erpresst auch PC-Besitzer
Telefónica vor E-Plus-Übernahme weiter mit roten Zahlen
E-Plus-Umsatz wächst, obwohl Kunden weniger zahlen
Über 50 Euro kostet der monatliche Einkauf per Smartphone oder Tablet
Netflix kauft AT&T-Zugang - Netzneutralität in Gefahr?
Weitere News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs