Anzeige:
Samstag, 15.09.2012 14:01

Photokina-Trends: WiFi, Apps und Action

aus dem Bereich Sonstiges

Ein großer Star ist die kleine Action Cam. Bei der internationalen Branchenschau in Köln wird ihr viel Aufmerksamkeit gehören. Auf Motorradhelm oder Fahrradlenker montiert, ans Skateboard oder an der Windschutzscheibe befestigt, dokumentiert die Action Cam das rasante sportliche Treiben ihres Anwenders, auch gerne beim Paragliding oder Snowboarden.

Anzeige

"Lebende Bilder" im Retro-Look

Ungebrochen seit Markteinführung 2005 ist der Fotobücher-Boom. Bilder kommen heute aber nicht mehr nur ins Album, man umgibt sich mit ihnen: Urlaubsfotos oder Familienbilder landen dank neuer Verfahren auf Duschvorhang, Bettwäsche oder Lampenschirm. "Living pictures" nennt das die Branche. Zudem ist Retro-Look "absolut angesagt". Schärfe, Farbe und Detailgenauigkeit werden so verfälscht, dass das Bild am Ende nach 60er Jahre aussieht - ein paradoxer Trend, meinen manche.

Die sechstägige 32. photokina wird nach Einschätzung der Koelnmesse zeigen, wie "bahnbrechende Neuerungen" das Aufnehmen, Verarbeiten und Weiterleiten von Bildern verändern. Bei aller eingebauter High-Tech habe sich die neue Kamera-Generation zum robusten Werkzeug entwickelt, das auch Wind, Wetter und Stößen recht gut trotzen könne. Und Fotos gewinnen in allen Lebensbereichen weiter an Bedeutung: In einer einzigen Sekunde macht es mehr als 2.000 Mal "klick" in Deutschland.

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs