Anzeige:
Mittwoch, 12.09.2012 22:09

iPhone 5 – LTE wohl nur bei der Telekom

aus dem Bereich Mobilfunk

Es war eine der in der IT- und TK-Branche am häufigsten gestellte Frage der vergangenen Wochen. Wird das iPhone 5 auch LTE unterstützen? Am Mittwochabend wurde das Geheimnis gelüftet und die Antwort lautet: ja, mit starken Einschränkungen. Denn laut offiziellen Angaben auf der Apple-Homepage wird das neue Apple-Flaggschiff in Deutschland nur im LTE-Netz der Deutschen Telekom funken.

Anzeige

LTE 800 und 2.600 werden nicht unterstützt

Der in das iPhone 5 integrierte Mobilfunk-Chip unterstützt zwar HSDPA-Downloads mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und LTE-Downloads mit bis zu 100 Mbit/s, allerdings wird nur der LTE-Frequenzblock um 1.800 Megahertz verwendet. Und den hat sich in Deutschland im Rahmen der LTE-Frequenzversteigerung nur die Telekom sichern können. Vodafone und o2 funken hingegen nur auf den Frequenzbereichen um 800 und 2.600 Megahertz. Die außerdem vom hierzulande verkauften iPhone 5-Modell unterstützten LTE-Frequenzen liegen im Bereich um 2.100 und 850 Megahertz und werden hierzulande nicht verwendet.

Telekom zeigt sich zufrieden

Entsprechend zufrieden zeigt man sich in Bonn und beim ehemaligen Monopolisten und verschickte am Mittwochabend erste SMS an Kunden mit dem Inhalt: "Apple hat das neue iPhone 5 vorgestellt, nur bei uns mit LTE." Ganz ähnlich liest sich ein Tweet bei Twitter.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Nur mit Stadt LTE - Dorfbewohner mal wieder (22 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von fruli am 14.09.2012 um 10:19 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 23.10.2014
CSU-Chef Seehofer: "Ich schimpfe nicht über Google. Ich nutze Google"
Mittwoch, 22.10.2014
Presseverlage knicken ein: Google kann Inhalte gratis nutzen
Kaspersky-Studie: Immer mehr Malware-Attacken auf Android-Smartphones
Fitness First kauft Online-Fitnessanbieter NewMoove
Telekom-Chef warnt: Internet-Monopole saugen Wirtschaft aus
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Keine Lust mehr aufs iPhone? Google erklärt den Wechsel zu Android
E-Book-Streit: Amazon einigt sich auch mit Bonnier
Größtes deutsches WLAN-Netz: Kabel Deutschland betreibt 500.000 Hotspots
Nach Angriffen: Apple gibt Sicherheitshinweis für iCloud-Nutzer
Sky Go: Technische Störung bei Bayern-Spiel verärgert Sky-Kunden
Peinliche Panne: Telekom muss Produktnamen "Samba" zurückziehen
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Yahoo schwimmt im Geld - Alibaba-Beteiligung bringt Milliarden
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs