Anzeige:

Mittwoch, 12.09.2012 17:21

Hinweise auf iPhone 5 auf der Apple-Homepage

aus dem Bereich Mobilfunk

Wenige Stunden vor der erwarteten Vorstellung des nächsten Apple-Smartphones deuten alle Zeichen auf den Namen iPhone 5 hin. Die Suchfunktion auf der Apple-Website offenbart mehrere Links mit der Bezeichnung.

Anzeige

iPhone 5 von Apple

Aktuell laufen die Adressen allerdings noch ins Leere. Darunter ist zum Beispiel ein Link zur wahrscheinlichen Pressemitteilung mit dem Titel "Apple stellt das iPhone 5 vor".

In den vergangenen Wochen wurde viel darüber spekuliert, ob Apple die bisherige Nummerierung mit dem iPhone 5 fortsetzt oder auf Zahlen verzichtet und ähnlich wie bei der aktuellen iPad-Generation einfach nur vom "neuen iPad" spricht.

Schon die Einladung zu dem Pressetermin am Mittwoch in San Francisco mit einem Schatten in Form einer "5" gab einen ersten Hinweis. Zugleich tauchten im Internet aber Bilder angeblicher Verpackungsbögen mit der Aufschrift "das neue iPhone" auf.

iPhone 5 auf Apple-Homepage
Auf der Apple-Homepage sind Hinweise auf das iPhone 5 zu finden. Screenshot: onlinekosten.de

Die eigentliche Vorstellung der nächsten iPhone-Generation startet um 19 Uhr deutscher Zeit.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Store nicht erreichbar (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Labout am 13.09.2012 um 01:59 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 01.08.2014
BGH erlaubt interne Vorratsdatenspeicherung für sieben Tage
Internet per Kabel im August: Sparangebote für Neukunden und Wechsler im Überblick
Leistungsschutzrecht: Yahoo beschwert sich beim Verfassungsgericht
Deutsches Fernsehen im Ausland: Internet-Plattform ProSiebenSat.1 Welt startet
DeutschlandSIM, winSIM und McSIM: Drei Smartphone-Tarife im August günstiger
AVM: FRITZ!Powerline 1000E mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde ab jetzt im Handel
Microsoft wehrt sich: US-Behörden wollen E-Mail-Daten von Kunden aus Europa
Simply: Allnet-Flatrate mit EU-Paket für 17,95 Euro
Android steigert Marktanteil auf 85 Prozent
Androids Quasi-Monopol: EU befragt Google-Partner
1&1 startet Vectoring-Tarif: VDSL 100 ab 34,99 Euro
Logitech G402 Hyperion Fury: Die Gaming-Maus beschleunigt auf 12,7 Meter pro Sekunde
CIA entschuldigt sich für Spähangriff auf Senatscomputer
RTL Group kauft Vermarkter für Onlinevideo-Werbung
Donnerstag, 31.07.2014
Französischer Mobilfunker Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen
Weitere News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs