Anzeige:
Mittwoch, 12.09.2012 10:37

Patchday im September: Zwei wichtige Sicherheitsupdates

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

In der vergangenen Woche wies Microsoft in der Vorankündigung des September-Patchdays darauf hin, dass in diesem Monat zwei als "wichtig" eingestufte Sicherheitsupdates veröffentlicht werden. Der US-Konzern hat die Aktualisierungen am Dienstagabend zum Download bereitgestellt und darüber insgesamt vier Sicherheitslücken geschlossen. Im Vergleich zum Vormonat, in denen Microsoft gleich 26 Schwachstellen stopfen musste, ist der aktuelle Patchday vergleichsweise übersichtlich.

Anzeige

Serversoftware und Entwicklertools betroffen

Betroffen sind die Anwendungen Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2010 Service Pack 1 sowie Microsoft Systems Management Server 2003 Service Pack 3 und Microsoft System Center Configuration Manager 2007 Service Pack 2. Nach Angaben von Michael Kranawetter, leitender Sicherheitsberater bei Microsoft Deutschland, im Technet-Blog wird das kumultative Update MS12-061 nur installiert, wenn Team Foundation Server auf Visual Studio läuft. Werden die bekannten Sicherheitslücken in den betroffenen Produkten nicht geschlossen, droht eine Rechteerhöhung (Elevation of Privilege).

Eine aktive Ausnutzung der Schwachstellen ist Microsoft bislang noch nicht bekannt, dennoch empfiehlt der US-Konzern den betroffenen Kunden die umgehende Installation der Sicherheitsupdates. Das Update MS12-062 steht nach Unternehmensangaben nur im Microsoft Download Center zur Verfügung. Die Download-Links mit den Updates zu den jeweiligen Produkten hat Microsoft in seinem Sicherheits-Bulletin zum September-Patchday aufgelistet.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs