Anzeige:
Freitag, 07.09.2012 19:03

Wordpress 3.4.2: Neues Update behebt 20 Schwachstellen

aus dem Bereich Computer

Für Wordpress 3.4 ist ein weiteres Update erschienen. Version 3.4.2 behebt insgesamt 20 Schwachstellen und steht ab sofort zum Download bei Wordpress Deutschland bereit.

Anzeige

Diverse Fehler behoben

Auch ein Upgrade-Paket für die manuelle Aktualisierung ist dort zu finden. Dieses beinhaltet alle geänderten Dateien zur Vorversion. Ein automatisches Update lässt sich direkt über das Backend initiieren. Zuvor sollte allerdings generell ein vollständiges Backup aller Dateien sowie eine Sicherung der Datenbank durchgeführt werden.

Zu den behobenen Fehlern zählen diverse Inkompatibilitäten mit älteren Browsern im Administrationsbereich, ein Bug in der Themenvorschau sowie Nummerierungsprobleme in den Adressen einiger Permalink-Strukturen. Header-Grafiken in unzulässigen Größen lassen sich zudem nun nicht mehr hochladen und auch die Plugin-Kompatibilität mit dem WYSIWYG-Editor wurde verbessert.

Plugin für zu spät entdeckten Bug

Darüber hinaus haben die Wordpress-Entwickler diverse Sicherheitslücken geschlossen, darunter Lecks, die zur Ausweitung zugeteilter Rechte missbraucht werden können. Ebenfalls entfernt wurde ein Bug, der Multisite-Installationen betrifft. Alle Details sind über den offiziellen Changelog abrufbar.

Ein gravierender Fehler in der Verwaltungsoberfläche der benutzerdefinierten Felder ist allerdings zu spät aufgefallen. Bevor ein weiteres Update verfügbar ist, soll daher vorerst ein kleines Plugin Abhilfe schaffen. Dieses muss bei github heruntergeladen und anschließend in den Ordner /wp-content/plugins kopiert werden. Anschließend lässt es sich über die Administrationsoberfläche aktivieren.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
"WiWo": Neuer Anbieter Liquid Broadband will viertes bundesweites Mobilfunknetz aufbauen
Versteckter Dienst: Facebook erleichtert Zugang für Tor-Nutzer
Deutsche Führungskräfte wünschen Alternativen zu Google und Facebook
VW und BMW fürchten fahrerloses Google Auto: Schon weit über 100.000 Kilometer unfallfrei
Karriere-Netzwerk LinkedIn macht trotz großem Umsatzplus weiter Verlust
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs