Anzeige:
Sonntag, 09.09.2012 14:01

Nokia und Motorola im Kampf gegen die Bedeutungslosigkeit

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Smartphone-Markt, der einst Nokia und Motorola gehörte, wird heute von Samsung und Apple beherrscht. Besonders deutlich wird das bei den Smartphones, die immer mehr gewöhnliche Handys verdrängen. Samsung setzte im vergangenen Quartal rund 52 Millionen Smartphones ab, Apple die Hälfte - und Analysten trauen dem nächsten iPhone Verkäufe von zehn Millionen Geräten pro Woche zu. Motorola dagegen kam im vergangenen Vierteljahr gerade einmal auf 4,4 Millionen abgesetzte Computer-Handys.

Anzeige

Erfolg muss wieder her

Beide einstigen Champions können nicht auf Dauer mit solchen Marktanteilen leben. Motorola hat den großen Vorteil, jetzt sozusagen die Hausmarke von Google zu sein, der treibenden Kraft hinter dem Betriebssystem Android, das heute den Smartphone-Markt beherrscht. Google-Verwaltungsratschef trat bei der Vorstellung der drei neuen Motorola-Geräte auf die Bühne mit der unmissverständlichen Botschaft, dass der Handy-Pionier jetzt auf den Schultern eines Giganten steht. Inzwischen würden jeden Tag 1,3 Millionen neue Android-Geräte aktiviert, rund 500 Millionen seien weltweit im Einsatz.

Da Android als iPhone-Alternative etabliert ist, fällt es Nokia nicht leicht, mit der neuen Plattform durchzustarten: Charlie Kindel, der einst Windows Phone mitentwickelte und heute als IT-Unternehmer auftritt, glaubt, dass Unterstützung durch Mobilfunk-Betreiber der entscheidende Faktor ist. Und das Beratungsunternehmen Ovum hob das Potenzial für Windows Phone im Unternehmensmarkt hervor, wo die Smartphones mit anderer Microsoft-Software verzahnt werden könnten.

Gartner glaubt an Erfolg von Windows Phone

Insgesamt glaubt das Marktforschungsunternehmen Gartner weiterhin daran, dass sich Windows Phone als dritte Kraft im Smartphone-Markt etablieren und in drei Jahren zum Marktanteil von Apples iPhone aufschließen kann. Schließlich gibt es noch einen großen Markt mit heutigen Nutzern einfacher Handys zu verteilen. Vorerst aber hing der Schatten der in knapp einer Woche erwarteten iPhone-Vorstellung über dem großen Nokia-Event: Es gab gar keine Angaben zu Preis und Starttermin. "Das schafft Freiraum zum Nachjustieren, wenn sie wissen, was HTC und Apple machen werden", erklärte Milanesi. Windows Phone 8 dürfte ohnehin erst zusammen mit dem PC- und Tablet-Betriebssystem Windows 8 Ende Oktober an den Start gehen.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 08.07.2015
Ärger für myTaxi wegen Rabatten: Taxiverband beantragt einstweilige Verfügung
Dienstag, 07.07.2015
Springer und ProSiebenSat.1 sprechen über Fusion - Megadeal im zweiten Anlauf?
Rückkehr in die USA: Deal mit Snowden laut Ex-US-Justizminister Holder weiter möglich
Windows 10: Musikdienst Xbox Music wird zu Groove und Xbox Video zu Movies & TV
Samsungs Gewinn schrumpft weiter: Nachfrage nach Galaxy S6 Edge falsch eingeschätzt
Aldi Nord: Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy J1 ab 16. Juli für 89,99 Euro
BITKOM: Tablets werden überwiegend zu Hause genutzt
YouTube-Star LeFloid interviewt Merkel: Mit "der Angela ein wenig schnacken"
Der Hype um Seltene Erden ist vorbei: Letzter US-Förderer pleite
Montag, 06.07.2015
MyTaxi startet nächste Aktion mit 50 Prozent Rabatt - trotz Streit mit Taxi-Zentralen
Technische Probleme: NRW-Landtag kann keine E-Mails verschicken
Congstar: Allnet-Flat mit sechs Gratismonaten bei Kauf des Sony Xperia Z3
Vodafone: WLAN-Bridge Air4820 baut zusätzliches 5-GHz-Funknetz im Heimnetz auf
MasterCard: Online-Käufe per Gesichtserkennung oder Fingerabdrücke autorisieren
WLAN-Gesetz zur Störerhaftung verstößt laut Verbraucherschützern gegen Europarecht
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs