Anzeige:

Samstag, 08.09.2012 10:01

Nokias letzte Hoffnung: Ein gelbes Windows-Telefon

aus dem Bereich Mobilfunk

Die Präsentation ist von Pannen begleitet: Bei der Videopräsentation des Lumia 920 bricht der Ton ab, die Bildschirm-Inhalte des Vorzeigehandys lassen sich erst nach dem Eingreifen der Techniker auf die Leinwand projezieren und das Gerät verweigert zunächst die Verbindung zur mitgebrachten Musikanlage.

Anzeige

Lumia - Comeback?

Dabei geht es für Nokia um alles oder nichts. "Switch to Lumia" lautet die fast schon verzweifelt anmutende Botschaft der Finnen. "Wechsle zu Lumia". Denn Altkunden gibt es kaum: Wer heute ein Smartphone besitzt, nutzt ein iPhone, ein Android-Gerät oder vielleicht noch ein Blackberry. Der Marktanteil von Nokias erster Lumia-Baureihe, vorgestellt vor einem Jahr in London und mit Windows Phone 7 ausgestattet, ist vergleichsweise gering.

Im zweiten Quartal kamen alle bisherigen Windows-Phones zusammen auf einen Marktanteil von gerade mal 2,7 Prozent. Das kommende Betriebssystem Windows Phone 8 soll die Wende bringen. Das Lumia 920 ist eines der ersten Smartphones, das die Technik nutzt. Microsoft-Chef Steve Ballmer lässt es sich nicht nehmen, persönlich zu erscheinen: "Das ist ein sehr wichtiger Meilenstein", sagt er. Es zeige sich hierin die "unglaubliche Kraft der Partnerschaft".

Der Erfolgsdruck auf Nokia ist gewaltig: Im vergangenen Jahr lief ein Verlust von 1,2 Milliarden Euro auf, im ersten Halbjahr 2012 waren es schon 2,3 Milliarden Euro. Sollten die neuen Modelle den Abwärtstrend nicht aufhalten können, wird es für Nokia-Chef Elop eng. Er hat alles auf die Windows-Karte gesetzt. Die Kunden werden am Ende entscheiden, ob es die richtige Karte war.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Android (11 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Flitz Piepe am 12.09.2012 um 07:59 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 28.08.2014
Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen
Mittwoch, 27.08.2014
BKA: Internetkriminalität nimmt weiter zu - geringe Aufklärungsquote
Samsung: Multi-Charger lädt drei Geräte auf einen Streich
Telekom und Canyon Bicycles entwickeln "Fahrrad 2.0" mit integriertem Notrufsystem
Krieg der Fahrdienste: Uber wirbt Fahrer von Rivalen ab
Städte-Domain .hamburg gestartet - große Nachfrage
Trotz Prüfung der EU: Telefónica Deutschland rechnet mit Abschluss von E-Plus-Übernahme
 Sonys IFA-Geheimnisse: Xperia Z3, ein 8-Zoll-Tablet und eine neue Smartwatch
Fusion von o2 und E-Plus droht zu platzen - neue EU-Ermittlungen
HTC Desire 510: Günstiges LTE-Smartphone für Jedermann
 LTE-Hotspot TP-Link M7350 versorgt bis zu 15 Geräte mit Internet
Instagram startet Zeitraffer-App Hyperlapse
Bloomberg schürt Gerüchte über deutlich größeres iPad
Dienstag, 26.08.2014
Nest: Google bekommt keinen bevorzugten Zugang zu Nutzerdaten
HTC Desire 820: IFA-Premiere mit Snapdragon 64-bit Octacore
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs