Anzeige:

Samstag, 08.09.2012 14:01

Navi BLAUPUNKT: Navigations-App für iPhone und iPad

aus den Bereichen Mobilfunk, Sonstiges

Der Autoradio-Spezialist Blaupunkt bietet eine neue Navigations-App an. Die mobile Anwendung "Navi BLAUPUNKT" steht ab sofort kostenlos im Apple App Store zum Download bereit und lässt sich sowohl auf dem iPhone als auch dem iPad verwenden. Die Navigations-Software auf Basis der iGo-Engine lässt sich 30 Tage lang komplett kostenfrei testen, nach Ablauf der Testphase lassen sich die Basisfunktionen der Routenplanung weiter nutzen, einzelne Funktionen sind per In-App-Kauf dauerhaft freischaltbar.

Anzeige

Routenplanung für Auto, LKW, Rad und Fußgänger

Die Navigations-App von Blaupunkt bietet zahlreiche Features bei der Routenberechnung sowohl für Autofahrer als auch für Fußgänger und Radfahrer. Die Adresseingabe kann einfach über die virtuelle Tastatur erfolgen. Alternativ lassen sich als Ziel auch Bilder, POI-Listen, Kontakte oder das Ergebnis einer Internetsuche übernehmen.

Eine Route inklusive mehreren Zwischenstationen lässt sich entsprechend den eigenen Wünschen anpassen und für "PKW", "Fußgänger", "Fahrrad" oder "Standard-LKW" berechnen. Die App berücksichtigt bei der Routenführung Kriterien wie die schnellste, kürzeste, leichteste oder grünste Fahrtroute. Nutzer erhalten über eine Balkengrafik Informationen über den Fortschritt der Fahrt, zudem lassen sich bestimmte Abschnitte einer Wegstrecke bei Bedarf umgehen. Die Route wird in diesem Fall automatisch neu berechnet.

Navi Blaupunkt iPhone iPad App
Blaupunkt bietet ab sofort die App "Navi BLAUPUNKT" 30 Tage lang zum kostenlosen Test an. Bilder: Blaupunkt

Funktionen per In-App-Kauf dauerhaft freischaltbar

Die Stimmausgabe bietet in der deutschsprachigen Version jeweils drei Frauenstimmen sowie drei männliche Stimmen zur Wahl an. Zu den weiteren Features zählen ein Fahrspurassistent, ein 3D-Geländemodell der Umgebung sowie eine Verlaufsliste mit den zuletzt durchgeführten Aktionen. Die eigene Fahrtroute lässt sich zudem auf Facebook posten.

Die 423 Megabyte große "Navi BLAUPUNKT"-App findet sich in der Version 1.0 als Universal-App in der Kategorie "Reisen im iTunes App Store. Erforderlich ist iOS 4.3 oder höher. Nach dem kostenlosen 30-Tage-Test bietet Blaupunkt verschiedene In-App-Angebote an. Die Navigation für Deutschland lässt sich für 9,99 Euro freischalten, weitere Länder sind ab 6,99 Euro erhältlich. Deutsche Sehenswürdigkeiten in 3D lassen sich für 2,99 Euro aktivieren, für andere Länder ist diese Funktion ab 2,99 Euro verfügbar.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 25.07.2014
Mitfahrdienst Uber darf vorerst weitermachen - Hamburger Verbot gekippt
So verhindern Sie das Tracking per Fingerprinting
Internet Security Days 2014: Freikarten für Kongress und Messe im Phantasialand
Google verweigert Linklöschung bei einem Drittel der Anträge
Integration von Mitfahrdienst Uber in Facebook Messenger?
VZ NRW warnt vor Abzocke mit Rezepten, Horoskopen und Tattoos - 249 Euro pro Jahr
HD+ wächst weiter: 1,54 Millionen Sat-Kunden zahlen für HDTV-Empfang
DeutschlandSIM-Aktion: Drei Smartphone-Tarife günstiger - nur für kurze Zeit
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
Sky-Übernahme: BSkyB zahlt 6,75 Euro pro Aktie
Amazon macht hohen Verlust - Aktienkurs sinkt um rund 10 Prozent
MediaSaturn funkt im Handymarkt mit eigenen Tarifen dazwischen
Mitfahrdienst Uber wehrt sich gegen Verbot in Hamburg - Widerspruch eingelegt
Apple: iPhone soll digitale Brieftasche werden - Gespräche über Start im Herbst
Donnerstag, 24.07.2014
Amazon-Aktion: Kindle Fire HD ab 79 Euro
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs