Anzeige:

Sonntag, 09.09.2012 12:01

"Coworking": Auf der Flucht vor der digitalen Isolation

aus dem Bereich Computer

In Berlin befindet sich auch das im Dezember 2010 gegründete Wostel - der Name ist eine Kombination von Work (Arbeit) und Hostel (Herberge). Dieser Co-Working-Ort in einem früheren Ladengeschäft ist mit 25 Arbeitsplätzen auf 150 Quadratmetern sehr viel kleiner als das betahaus und soll auch so bleiben.

Anzeige

"Kreativität anregen ist uns wichtig"

"Unsere Räume sollen zu Kreativität anregen, das ist uns sehr wichtig", sagt Mitgründerin Chuente Noufena. Auch eBay und Nokia seien deswegen schon im Wostel gewesen. Um die Ideen der unterschiedlichen Coworking-Projekte zusammenzuführen, organisiert Noufena gemeinsame Veranstaltungen. "Es geht uns um den familiären, freundschaftlichen Austausch."

Deskwanted.com arbeitet zur Zeit noch im Startup-Zentrum "You Is Now" der Internet-Firma ImmobilienScout. Bis Ende des Jahres will das Unternehmen dann eigene Kapitalgeber für sich gewinnen und auf eigenen Füßen stehen. Dann werde es auch Zeit für einen Umzug, sagt Dullroy - "natürlich in einen Coworking-Space".

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Preview-Start: Zattoo-Konkurrent Magine lockt mit 65 Gratis-Sendern
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Amazon-Mitarbeiter streiken wieder - in Bad Hersfeld und Leipzig
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Google reicht Patent für Kamera-Kontaktlinse ein
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs