Anzeige:

Mittwoch, 05.09.2012 18:11

StarDSL: Sat-Internet fünf Monate gratis

aus dem Bereich Breitband

Der Hamburger Sat-Internet-Anbieter StarDSL feiert seinen fünften Geburtstag und beschenkt Neukunden im Rahmen einer aktuellen Aktion. Je nach gewähltem Tarif lassen sich bis zu 499,50 Euro sparen: Alle Tarife für Privatkunden werden dank einer entsprechenden Gutschrift rechnerisch fünf Monate kostenlos angeboten.

Anzeige

Geburtstagsbonus bei Laufzeit von 24 Monaten

Wer aktuell mit einem Internetzugang per Satellit liebäugelt, kann bei StarDSL zwischen fünf Tarifen wählen: Vom Einsteigertarif "Start" für 19,90 Euro monatlich und mit Download-Bandbreiten von bis zu 2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) bis hin zum 18 Mbit/s schnellen Paket "Highspeed" für 99,90 Euro reicht die Angebotspalette. Je nach Tarif ist ein mit der jeweils maximalen Bandbreite nutzbares Datenvolumen zwischen 2 Gigabyte (GB) und 50 GB inklusive. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im Rahmen einer "Heavy User Control" gedrosselt.

Von der Geburtstagsaktion profitieren können Neukunden bei Bestellung eines Vertrages mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit. Alternativ sind alle Tarife auch ohne Laufzeit erhältlich, dann allerdings ohne Jubiläumsbonus. StarDSL zahlt den Kunden einmalig einen Betrag auf ihr Kundenkonto, der der fünffachen Grundgebühr des gebuchten Tarifs entspricht. Einsteiger erhalten bei Wahl des günstigsten Paketes beispielsweise eine Gutschrift von 99,50 Euro, bei Bestellung des "Highspeed"-Tarifs winkt die maximale Ersparnis von 499,50 Euro.

StarDSL Geburtstagsaktion
Fünf Gratismonate für StarDSL-Neukunden bei Tarifen mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit.
Screenshot: onlinekosten.de

Sat-Hardware inklusive

Als Aktivierungsgebühr fallen 49 Euro an, die Versandkosten für die kostenlos zur Nutzung zur Verfügung gestellte Sat-Hardware in Form von Satellitenschüssel und Sat-Modem liegen bei 19,95 Euro. Bei Wahl der VoIP-Option, muss ein VoIP-Router für 129,95 Euro mitbestellt werden. Bereitstellungskosten berechnet StarDSL nicht, die Installation der Hardware können Kunden wahlweise selbst vornehmen oder aber kostenpflichtig einen entsprechenden Service bei dem Provider beauftragen.

StarDSL realisiert sein Angebot auf Basis der Tooway-Plattform des Satellitennetzbetreibers Eutelsat und dessen Breitband-Satelliten Ka-Sat.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 16.09.2014
Ein Tisch für zwei, bitte: Portal "Yelp" bietet Reservierung an
Windows Treshold: Enterprise Preview am 30. September
"Allnet-Starter": Vodafone-Tarif günstig auf crash-tarife.de
Google: Günstig-Smartphones zuerst in Indien
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Leistungsschutzrecht: Suchmaschinen WEB.DE, GMX und T-Online blocken BILD.de
E-Plus: Telefonate über LTE bald möglich
Uber droht Niederlage: Richter hält einstweilige Verfügung für gerechtfertigt
Netflix in Deutschland gestartet - sogar mit House of Cards
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Snowden warnt Neuseeländer vor Überwachung durch NSA
Kurios: Extra-Gehweg für Handy-Nutzer eröffnet
Montag, 15.09.2014
RTL floppt mit App-Show "Rising Star" - Finale wird vorgezogen
Apple meldet neuen Rekord: Vier Millionen iPhone 6 in 24 Stunden vorbestellt
iTunes-Karten günstiger: Geld sparen bei REWE, Edeka und Marktkauf
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs