Anzeige:
Mittwoch, 05.09.2012 09:26

Vodafone TV: Mehr Blockbuster verfügbar

aus dem Bereich Breitband

Das vor etwa 1,5 Jahren gestartete Digital-TV-Angebot Vodafone TV wird weiter überarbeitet. Kürzlich erhielt die zugehörige Box, das Vodafone TV-Center, ein Update mit neuen Features und auch die Zahl der Fernsehkanäle steigt. Im April bedachte der Mobilfunk-Netzbetreiber und DSL-Anbieter das TV-Paket mit neuen HD-Sendern, nun ist der Video-on-Demand-Service an der Reihe, der Unterstützung aus Hollywood erhält. Wie Vodafone mitteilt, sind nun Inhalte aller großen US-Studios vertreten.

Anzeige

Mehr Auswahl für Filmfans

Insgesamt können Nutzer bei Vodafone TV auf Filme von Disney, 20th Century Fox, Warner Bros, Sony und Paramount zugreifen. Seit kurzem sei auch NBC Universal mit von der Partie, ergänzt durch Unternehmen wie StudioCanal, Constantin, Tobis und Universum.

Wer sich im Angebot der aktuellen Filme umsieht, wird dort laut Vodafone beispielsweise Marvel’s The Avengers, Tribute von Panem – The Hunger Games und den neuen Teil der Komödienreihe American Pie: Das Klassentreffen entdecken. Am Freitag stößt Ziemlich beste Freunde hinzu.

Was wahre Filmfans freuen dürfte: Vodafone setzt nach eigenen Angaben darauf, Filme auch in der jeweiligen Originalversion anzubieten. Darüber hinaus sollen die Streifen in verschiedenen Sprachen bereitstehen. "So starten wir im Herbst mit Filmen in türkischer Originalfassung. Blockbuster mit türkischem Untertitel von Warner Bros. stehen bereits jetzt zur Verfügung", führt der Marketing-Leiter Consumer von Vodafone, Erik Friemuth, aus.

Vodafone TV bietet mittlerweile mehr als 50 Free-TV-Sender im Basispaket und außerdem 29 HD-Kanäle.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 26.01.2015
Brandenburg stoppt Einsatz von Google Analytics auf kommunalen Webseiten
China verschärft Zensur: Hintertür-Internet per VPN-Tunnel gesperrt
O2 schaltet LTE für alle "o2 Blue"-Bestandskunden kostenlos frei
VZ NRW: Versand-Flatrates von 15 Online-Shops im Check
Aldi Nord: Powerline-Adapter für 49,99 Euro
Wikileaks: Google gab Wikileaks-E-Mails an US-Ermittler weiter
Chrome-Update schließt 62 Sicherheitslücken
"FAZ": Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos auf A9
Sonntag, 25.01.2015
Justizministerium kritisiert Facebooks neue Datenschutzregeln
"Kartoffelsalat": YouTube-Star Freshtorge will YouTube-Gucker ins Kino locken
Gefährliche Sicherheitslücke in Flash-Player: Adobe verteilt Update
Unfallursache Smartphone: Die Generation "Kopf unten" lebt gefährlich
Google lässt Sicherheitslücke auf Millionen Android-Smartphones offen
Rundfunkbeitrag: Gefälschte Rechnungen im Umlauf
Samstag, 24.01.2015
Facebook führt Funktion zur Kennzeichnung von Falschmeldungen ein
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs