Anzeige:
Mittwoch, 05.09.2012 09:26

Vodafone TV: Mehr Blockbuster verfügbar

aus dem Bereich Breitband

Das vor etwa 1,5 Jahren gestartete Digital-TV-Angebot Vodafone TV wird weiter überarbeitet. Kürzlich erhielt die zugehörige Box, das Vodafone TV-Center, ein Update mit neuen Features und auch die Zahl der Fernsehkanäle steigt. Im April bedachte der Mobilfunk-Netzbetreiber und DSL-Anbieter das TV-Paket mit neuen HD-Sendern, nun ist der Video-on-Demand-Service an der Reihe, der Unterstützung aus Hollywood erhält. Wie Vodafone mitteilt, sind nun Inhalte aller großen US-Studios vertreten.

Anzeige

Mehr Auswahl für Filmfans

Insgesamt können Nutzer bei Vodafone TV auf Filme von Disney, 20th Century Fox, Warner Bros, Sony und Paramount zugreifen. Seit kurzem sei auch NBC Universal mit von der Partie, ergänzt durch Unternehmen wie StudioCanal, Constantin, Tobis und Universum.

Wer sich im Angebot der aktuellen Filme umsieht, wird dort laut Vodafone beispielsweise Marvel’s The Avengers, Tribute von Panem – The Hunger Games und den neuen Teil der Komödienreihe American Pie: Das Klassentreffen entdecken. Am Freitag stößt Ziemlich beste Freunde hinzu.

Was wahre Filmfans freuen dürfte: Vodafone setzt nach eigenen Angaben darauf, Filme auch in der jeweiligen Originalversion anzubieten. Darüber hinaus sollen die Streifen in verschiedenen Sprachen bereitstehen. "So starten wir im Herbst mit Filmen in türkischer Originalfassung. Blockbuster mit türkischem Untertitel von Warner Bros. stehen bereits jetzt zur Verfügung", führt der Marketing-Leiter Consumer von Vodafone, Erik Friemuth, aus.

Vodafone TV bietet mittlerweile mehr als 50 Free-TV-Sender im Basispaket und außerdem 29 HD-Kanäle.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Sonntag, 19.10.2014
iCloud Fotos: Beta im Netz verfügbar
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Kostengünstig direkt zur Zielgruppe: Unternehmen machen sich Blogger zunutze
Vernetzte Maschinen für mehr Effizienz - Industrie 4.0 hält Einzug
Werbe-Experte: Facebook und Google sind in drei Jahren verschwunden
Gratis-Album: U2 will Kooperation mit Apple fortsetzen - Arbeit an neuem Dateiformat
Blog "Netzpolitik.org" trotzt den Drohungen aus dem Kanzleramt
Vier Millionen Deutsche suchen online nach einem Partner
Samstag, 18.10.2014
Tod auf Raten? Videotheken und die Konkurrenz aus dem Internet
Ronaldo knackt auf Facebook die 100-Millionen-Marke
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs