Anzeige:

Montag, 03.09.2012 16:01

Mobiles Internet: UMTS- und LTE-Tarife im September

aus den Bereichen Breitband, ISDN/Analog

Für viele Smartphone-Besitzer gehört mobiles Internet zum Alltag: Online-Navigation, Musik-Streaming, Status-Updates in sozialen Netzwerken oder Messenger-Dienste wie WhatsApp – sie alle erfordern eine Internetverbindung. Auch der SMS-Nachfolger Joyn, den die Mobilfunk-Netzbetreiber  Deutsche Telekom und Vodafone im Dezember beziehungsweise schon jetzt anbieten, wird über einen Datentarif abgewickelt. Welche neuen Optionen der September bringt und wo Rabatte oder andere Sonderaktionen locken, verrät unsere Übersicht.

Anzeige

Mobile Datentarife im September – Inhalt

Telekom: LTE-Option, Xtra-Tarife und Preissenkung bei congstar

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom, die auf der IFA in Berlin eine Zusammenarbeit mit Spotify ankündigte, startet am 4. September mehrere neue Angebote. Eine Option, um die Geschwindigkeitsdrosselung nach Erreichen der Volumengrenze wieder aufzuheben, bietet die Telekom bereits an, künftig stößt die Speed Option LTE dazu. Kunden mit Complete Mobil-Tarif können diese für 9,95 Euro monatlich freischalten und ihrem Datentarif zu einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) verhelfen – insofern sie ein LTE-fähiges Smartphone besitzen und sich in einem der Ausbaugebiete befinden. Das regulär nutzbare Tempo liegt bei 21,6 Mbit/s. Zusätzlich zum Speed-Upgrade steigt mit der LTE-Option das verfügbare Inklusivvolumen in den Tarifen S und M von 300 auf 600 Megabyte (MB) und bei L und XL auf 2 und 4 Gigabyte (GB) an. Ist das Volumen ausgeschöpft, wird der Internetzugang für den verbleibenden Zeitraum auf 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt.

Die übrigen Optionen stehen Kunden der Prepaid-Tarife Xtra zur Verfügung. Neben der Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl von Gesprächsminuten oder SMS zu buchen, wird die Xtra DataFlat geschaltet. Für 4,95 Euro monatlich erlaubt der Tarifzusatz bis zu 50 MB mit maximal 3,6 Mbit/s. Weitere Informationen sind auf der Website www.t-mobile.de abrufbar.

Zudem hat die Telekom den Preis für die Surf Flat Option 1000 der Discounter-Tochter congstar von 12,90 auf 4,90 Euro gesenkt. Der optional erhältliche und monatlich kündbare Baustein ist aber nur für "Full Flat"-Kunden zum neuen Preis über www.congstar.de buchbar. Wie der Name bereits vermuten lässt, beinhaltet die Option ein Highspeed-Volumen von 1 GB pro Monat, das für Datenverbindungen mit bis zu 7,2 Mbit/s bereitsteht.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Wo bleibt der LTE-Tarif mit 100 GB für 29,90? (60 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Blauer am 17.01.2013 um 21:21 Uhr
 Suche

  News
Montag, 01.09.2014
Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s
Erster Desktop-Prozessor von Intel mit acht Kernen und 16 Threads
Neue Betrugsmasche: Telefonbetrüger rufen unter Nummer der Staatsanwaltschaft an
iPhone-Bezahldienst: Apple soll Deal mit Kreditkartenfirmen haben
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Snowden-Unterstützer in Berlin: "Es wird weitere Skandale geben"
Nach Übernahme durch Amazon: Streaming-Dienst Twitch erweitert inhaltliche Ausrichtung
Streit um "unislamisches" Highspeed-Internet im Iran
Europäische Städte TLDs: Deutschlands wichtigste Hafenstadt schärft ihr digitales Profil
Carsharing-Markt boomt trotz mehr verkaufter Autos
Maas will Handy-Daten besser schützen: Handy-Ortung nur noch mit Zustimmung
Freiheit statt Angst:: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Überwachung
Samstag, 30.08.2014
Fit mit Internet: Das Geschäft der Online-Fitness-Anbieter
Drohnen, die Pakete ausliefern: Von der Zukunftsvision zur Realität
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs