Anzeige:

Montag, 03.09.2012 10:35

Opera 12.02: Update stabilisiert und sichert ab

aus dem Bereich Computer

Nicht nur der Chrome-Browser hat kürzlich ein Update erhalten, auch Opera ist in einer neuen Version verfügbar. Die Software der norwegischen Browser-Schmiede behebt mit der Version 12.02 verschiedene Probleme.

Anzeige

Zu kleine Dialogfenster

Wie den Changelogs zu entnehmen ist, bringt das Update auf Opera 12.02 einige Fixes mit und verbessert außerdem die Stabilität des Browsers. Darüber hinaus haben die Entwickler einen Fehler ausgemerzt, der in einigen Fällen dazu führte, dass Dialogfenster beschnitten wurden. Laut Opera könnten die Nutzer dann versehentlich falsche Buttons betätigen, die nicht zum eigentlichen Browser-Dialog gehörten, und unter Umständen unbeabsichtigt Inhalte herunterladen oder aber .exe-Dateien ausführen. Das Risiko dieser Sicherheitslücke stuft Opera Software als "niedrig" ein.

Hingegen gestrichen wurde die Auslagerung von Plug-ins in einen separaten Prozess, eine der Neuerungen von Opera 12. Für Anwender mit der 32-bit-Edition eines Windows-Betriebssystems rollt Opera zurück zu den innerhalb eines Prozesses ausgeführten Plug-ins. Opera untersuche und löse gerade noch entsprechende Probleme.

Die aktualisierte Fassung Opera 12.02 steht auf der Website des Anbieters für Windows, Mac und Linux zum Download bereit. Vorhandene Installationen werden automatisch aktualisiert.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 30.08.2014
Fit mit Internet: Das Geschäft der Online-Fitness-Anbieter
Drohnen, die Pakete ausliefern: Von der Zukunftsvision zur Realität
Konsequenz aus NSA-Affäre: Bundesländer fordern No-Spy-Garantie von IT-Firmen
Selfie in Auschwitz? Offenbar kein Einzellfall
Digitale Fankultur: Elf Millionen Fußball-Fans fiebern im Netz mit
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs