Anzeige:
Sonntag, 02.09.2012 10:01

DSL im September: VDSL 50 unter 30 Euro

aus dem Bereich Breitband

Congstar, die Billigmarke der Telekom, bietet im September weiterhin die beiden etablierten DSL-Komplettpakete an. Diese sind wahlweise mit oder ohne Vertragslaufzeit erhältlich.

Anzeige

congstar: Komplettpakete ab 24,99 Euro

congstar

Das Komplettpaket 1 kommt für 24,99 Euro im Monat mit einer bis zu 16 Mbit/s schnellen Internet-Flatrate daher, eine Festnetz-Flat ist allerdings nicht mit an Bord. Telefongespräche in das deutsche Festnetz werden mit 2,9 Cent pro Minute berechnet. Das congstar Komplettpaket 2 ist in diesem Monat für 29,99 Euro erhältlich. Der Tarif verfügt neben der Internet-Flat zusätzlich über eine Telefon-Flat zum unbegrenzten Telefonieren in das deutsche Festnetz. Die Komplettpakete sind sowohl mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit als auch ohne Laufzeit verfügbar.

Der congstar-Einstieg wird bei 24-monatiger Vertragsbindung günstiger: Die Bereitstellungskosten reduzieren sich auf 9,99 Euro, einen WLAN-Router gibt es gratis. Ohne Laufzeit zahlen Neukunden dagegen eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 39,99 Euro, die WLAN-Hardware berechnet congstar mit 49,99 Euro. Für den Versand fallen 9,99 Euro an.

DSL-Aktionen von congstar im September:

congstar Komplettpaket 1 congstar Komplettpaket 2
  • Sparen bei 24 Mon. Laufzeit:
    Bereitstellungsentgelt 9,99 Euro statt 59,99 Euro
    DSL-Box 0 Euro statt 49,99 Euro
  • Paket auch ohne Laufzeit erhältlich
  • DSL 16.000
  • Sparen bei 24 Mon. Laufzeit:
    Bereitstellungsentgelt 9,99 Euro statt 59,99 Euro
    DSL-Box 0 Euro statt 49,99 Euro
  • Paket auch ohne Laufzeit erhältlich
  • DSL 16.000
  • Festnetz-Flat inklusive
24,99 Euro29,99 Euro

Easybell: Komplett easy mit VDSL ohne Laufzeit für 29,95 Euro

easybell

Der Berliner VoIP- und Internetanbieter easybell bietet auch im September sein vergleichsweise günstiges VDSL-Angebot an. Das Paket Komplett easy mit VDSL 50 ohne Laufzeit gibt es weiterhin zum Sparpreis von 29,95 Euro. Easybell realsiert VDSL über das Netz von Telefónica Germany. Das Angebot ist jedoch nicht überall erhältlich und recht beschränkt. Auf der easybell-Homepage lässt sich die Verfügbarkeit von easybell VDSL überprüfen. Ohne VDSL, dafür mit einer Internet-Flat mit DSL 16.000 und einer Festnetz-Flat ist das Paket Komplett easy für 24,95 Euro monatlich ausgestattet.

Als weitere DSL-Komplettpakete stehen Komplett basic mit einer DSL-Flatrate für 21,95 Euro sowie Komplett plus für 29,95 Euro inklusive einer Doppel-Flat und einer zusätzlichen Mobil-Flatrate für kostenlose Gespräche vom Handy in das deutsche Festnetz zur Wahl. Alle Tarife kommen ohne Mindestvertragslaufzeit daher und lassen sich mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt jeweils 49,95 Euro. Ein VoIP-Router in Form der Fritz!Box 7390 ist in allen Tarifen für 4,50 Euro monatlich zur Miete oder für 169 Euro einmalig zum Kauf versandkostenfrei erhältlich. Falls gewünscht, lässt sich auch ein kompatibler, bereits vorhandener Router weiterverwenden. Wer sich 24 Monate an easybell bindet, kann sparen: Beim Paket Komplett time für 24,95 Euro entfällt die Anschlussgebühr.

DSL-Aktionen von easybell im September:

Komplett basic/easy/plus Komplett time
  • keine Vertragslaufzeit
  • DSL 16.000
  • VDSL 50 bei "easy" für 5 Euro Aufpreis/Monat
  • "easy" inklusive Festnetz-Flat
  • "plus" inklusive Festnetz-Flat & Mobil-Flat
  • Fritz!Box 7390 für 4,50 Euro zur Miete
  • Sparen mit 24 Mon. Laufzeit:
    Anschlussgebühr von 49,95 Euro entfällt
  • DSL 16.000
  • Festnetz-Flat inklusive
ab 21,95 Euro24,95 Euro

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 VDSL unter 30€ ??? (10 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von zonki am 07.09.2012 um 10:22 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs