Anzeige:
Samstag, 01.09.2012 00:01

Acer holt die Computex-Neuheiten nach Berlin

aus den Bereichen Computer, IFA

Auf der Computex, die Anfang Juni stattfand, zeigte Acer seine neuen Tablet-PCs und Touch-Ultrabooks zum ersten Mal, auf der IFA in Berlin sind die beiden Windows-8-Geräte nun in Deutschland zu sehen und haben ein Preisschild erhalten. Hinzu kommen Touch-Varianten bereits eingeführter Laptops.

Anzeige

Windows-8-Tablets ab 599 Euro

Wie wir bereits zur Messe in Taiwan berichteten, hat Acer Windows-Tablet-PCs in zwei Größen entwickelt. Das Iconia W510/W511 für 599 bis 699 Euro verfügt über einen 10,1 Zoll großem Touchscreen und ist an eine Tastatur andockbar, die die Akkulaufzeit auf bis zu 16 Stunden ausdehnt. Zusätzlich zur Nutzung als 8,8 Millimeter (mm) dünnes und 600 Gramm leichtes Tablet oder aber ausdauerndes Notebook sieht der Hersteller einen Präsentationsmodus vor, was nichts anderes bedeutet, als dass der HD-Bildschirm um bis zu 295 Grad geneigt und schlussendlich wie ein digitaler Bilderrahmen gehalten wird. Unter der Haube finden sich ein Intel Atom-Prozessor, 64 Gigabyte (GB) Speicherplatz, Bluetooth und WLAN ein. Optional soll auch ein 3G-Modell für einen mobilen Internetzugang verfügbar sein. Eine 8-Megapixel-Kamera, eine 2-Megapixel-Webcam, Micro-HDMI und Micro-USB machen die Ausstattung komplett.


Die neuen Geräte am Acer-Stand auf der IFA: Das Iconia W700 mit Dock (li) und das dünne W510/511 (re). Bilder: onlinekosten.de

Das Iconia W700 mit 11,6 Zoll großem Full-HD-Touchscreen ist ebenfalls mit einem Dock kombinierbar, das aber keine Tastatur, sondern wie bei einem Notebook weitere Schnittstellen wie einen Kartenleser hinzufügt und das Display in eine angenehme Arbeitsposition bringt. Doch auch am Tablet selbst sind ein USB-3.0-Port in regulärer Größe und zudem Micro-HDMI angebracht. Das W700 richtet sich damit an Business-Nutzer, ist mit einem stärkeren Intel Core-i3- oder i5-Prozessor bestückt und schlägt mit 699 bis 899 Euro zu Buche. Je nach Ausführung offeriert das Tablet 32 oder 64 GB Speicherplatz, die beiden Kameras sind mit 5 und 1,3 Megapixel schwächer als beim kleineren Modell.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Internet-Steuer Ungarn: Protest schwillt an - Regierung bleibt hart
Facebook stellt sich trotz Gewinnanstieg auf härtere Zeiten ein - Aktienkurs fällt
Aeromobil 3.0 vorgestellt: Autos lernen fliegen
Störungen im o2-Mobilfunknetz in Nordrhein-Westfalen
LG steigert Gewinn: Rekordabsatz bei Smartphones
Jimdo stellt App für Android vor: Eigene Homepage per Smartphone aktualisieren
Neuer Rekord: 255 Terabit pro Sekunde über Glasfaser
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs