Anzeige:

Sonntag, 02.09.2012 13:01

Gigaset: Android kommt auch aufs Festnetz-Telefon

aus dem Bereich Sonstiges

Auch als Schaltzentrale für Kranken-, Seniorenbetreuung oder Energieversorgung komme das Telefon von morgen in Betracht. "Wir wollen auf dem Markt mit dem Oberbegriff 'Intelligentes Haus' mitspielen", so Fränkl. Dabei setze man auf Partnerschaften mit Konzernen wie der Sicherheitsfirma Securitas, Bosch oder Osram im Bereich Sensorik und Lichtsteuerung. In Kürze werde Gigaset ein Starterkit anbieten, das unter 200 Euro kostet und leicht installiert werden kann, kündigt Fränkl an.

Anzeige

Videotelefon kommt 2013

Einen Erfolgstrend der Firmenchef auch im Bereich Videotelefonie. VoIP-Dienste wie Skype hätten hier den Boden geebnet und Standards geschaffen. Im kommenden Jahr werde Gigaset ein videobasiertes Endgerät präsentieren, das auf internetbasierte Kommunikation mit hochwertiger Bild- und Tonqualität setzt. Insbesondere im Geschäftskundensektor sei dies ein Wachstumsmarkt, so Fränkl.

Mit dem neuen Konzept tritt der Konzern selbstbewusst an die Öffentlichkeit. "Gigaset 2015 - Creating a World Beyond Telephony“ heißt das Motto, mit dem das Münchner Unternehmen seine Ideen und Prototypen auf der IFA in Berlin vom 31. August bis 5. September in Halle 9, Stand 211, vorstellt.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 erstes Festnetz-Telefon Zugriff auf den Google Play Store ?! (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Gandolfo am 06.09.2012 um 01:40 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 17.09.2014
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Netflix-Chef Hastings im Interview: Klassisches Fernsehen wird aussterben
Luxusuhren-Macher über Apple Watch: "Als hätte sie ein Designstudent entworfen"
Dienstag, 16.09.2014
Taxi-Konkurrent Uber erzielt Etappensieg: Einstweilige Verfügung aufgehoben
Ein Tisch für zwei, bitte: Portal "Yelp" bietet Reservierung an
Windows Treshold: Enterprise Preview am 30. September
"Allnet-Starter": Vodafone-Tarif günstig auf crash-tarife.de
Google: Günstig-Smartphones zuerst in Indien
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Leistungsschutzrecht: Suchmaschinen WEB.DE, GMX und T-Online blocken BILD.de
E-Plus: Telefonate über LTE bald möglich
Uber droht Niederlage: Richter hält einstweilige Verfügung für gerechtfertigt
Netflix in Deutschland gestartet - sogar mit House of Cards
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Snowden warnt Neuseeländer vor Überwachung durch NSA
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs