Anzeige:

Mittwoch, 29.08.2012 21:45

Samsung Ativ S - Windows Phone 8 lässt grüßen

aus den Bereichen IFA, Mobilfunk

Als weltweit erster Hersteller hat Samsung Mobile auf der IFA ein Smartphone vorgestellt, dass auf Basis von Windows Phone 8 von Microsoft arbeitet. Das so genannte Ativ S ist mit einem 1,5 Gigahertz schnellen Dual Core Prozessor ausgestattet und funkt nicht nur in GSM-, sondern auch in UMTS-Netzen.

Anzeige

Kein LTE, aber HSPA+

Wer auf das mobile Internet zugreifen möchte, muss zwar auf LTE verzichten, darf sich aber über Verbindungen auf Basis von HSPA+ mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream freuen. Beim Touchscreen haben sich die Designer von Samsung für eine Displaydiagonale von satten 4,8 Zoll auf Basis der HD Super AMOLED-Technologie entschieden.

Kameras? Auch die hat das Ativ S an Bord - in doppelter Ausführung. Auf der Rückseite ein Modell mit 8 Megapixeln Auflösung und eine Frontkamera für Videochats mit 1,9 Megapixeln. Neben einem A-GPS-Empfänger stehen natürlich auch eine WLAN- und eine Bluetooth-Schnittstelle bereit. Der mitgelieferte Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.

Samsung Ativ S
Das Samsung Ativ S auf Basis von Windows Phone 8. Bild: Samsung Mobile

1 Gigabyte Arbeitsspeicher

Zu welchem Preis das 135 Gramm schwere und 137 x 71 x 9 Millimeter flache Ativ S in den Handel kommen wird ist momentan noch unklar, auch das genaue Einführungsdatum steht noch nicht fest. Neben einer Version mit 16 Gigabyte Speicher soll es auch eine Version mit 32 Gigabyte zu kaufen geben - inklusive MicroSD-Unterstützung. Der Arbeitsspeicher wird von Samsung mit 1 Gigabyte angegeben.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 25.07.2014
Google verweigert Linklöschung bei einem Drittel der Anträge
Integration von Mitfahrdienst Uber in Facebook Messenger?
VZ NRW warnt vor Abzocke mit Rezepten, Horoskopen und Tattoos - 249 Euro pro Jahr
HD+ wächst weiter: 1,54 Millionen Sat-Kunden zahlen für HDTV-Empfang
DeutschlandSIM-Aktion: Drei Smartphone-Tarife günstiger - nur für kurze Zeit
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
Sky-Übernahme: BSkyB zahlt 6,75 Euro pro Aktie
Amazon macht hohen Verlust - Aktienkurs sinkt um rund 10 Prozent
MediaSaturn funkt im Handymarkt mit eigenen Tarifen dazwischen
Mitfahrdienst Uber wehrt sich gegen Verbot in Hamburg - Widerspruch eingelegt
Apple: iPhone soll digitale Brieftasche werden - Gespräche über Start im Herbst
Donnerstag, 24.07.2014
Amazon-Aktion: Kindle Fire HD ab 79 Euro
Hintergrund: So funktioniert Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting (Update: Stellungnahmen)
Telekom killt Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs