Anzeige:
Mittwoch, 29.08.2012 11:46

IFA-Special reloaded: Strato HiDrive mit 100 GB für 1 Euro

aus den Bereichen IFA, WebHosting

Neue Chance für Schnäppchenjäger: Wie bereits im Vorjahr ist die Online-Festplatte "HiDrive Media 100" mit 100 Gigabyte (GB) Speicherplatz anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin auch in diesem Jahr befristet zu Sonderkonditionen erhältlich. Wer sich bis Ende September für das Spezialangebot des Berliner Webhosters Strato entscheidet, zahlt in der gesamten ersten Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr lediglich 1 Euro.

Anzeige

Keine Einrichtungsgebühr

Es gibt keine Einrichtungsgebühr. Wird nicht spätestens einen Monat zum Vertragsende gekündigt, verlängert sich die Bindungsfrist automatisch um ein weiteres Jahr – dann allerdings zu den regulären Bedingungen mit einer Monatspauschale von 6,90 Euro. Die Cloud-Festplatte bietet unter anderem umfangreiche Backup-Optionen, die Möglichkeit Freigabe-Links zu versenden sowie einen WebDAV-Zugang, mit dem sich der HiDrive etwa direkt als Laufwerk im Windows Explorer beziehungsweise Mac OS X Finder einbinden lässt.

Ebenfalls möglich ist der mobile Zugriff per App für iOS, Android oder Windows Phone. Auf dem Online-Speicher abgelegte Video-Dateien können auf Wunsch auf Smartphone oder Tablet gestreamt werden, mit dem Mobiltelefon aufgenommene Schnappschüsse sind im Gegenzug ohne Umwege speicherbar. Die HiDrive für iOS bietet zudem das neue Feature Music Play, das die automatische Wiedergabe von Musikdateien in Verzeichnissen ermöglicht.

Strato HiDrive-Special
Strato HiDrive IFA-Special: 100 GB ein Jahr für 1 Euro. Grafik: Strato

Weitere Details sind unter www.strato.de/ifa zugänglich. Alternativ können sich Interessenten vom 31. August bis 5. September am Strato-Messestand auf der IFA, Nummer 100 in Halle 17, persönlich informieren.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 23.10.2014
CSU-Chef Seehofer: "Ich schimpfe nicht über Google. Ich nutze Google"
Mittwoch, 22.10.2014
Presseverlage knicken ein: Google kann Inhalte gratis nutzen
Kaspersky-Studie: Immer mehr Malware-Attacken auf Android-Smartphones
Fitness First kauft Online-Fitnessanbieter NewMoove
Telekom-Chef warnt: Internet-Monopole saugen Wirtschaft aus
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Keine Lust mehr aufs iPhone? Google erklärt den Wechsel zu Android
E-Book-Streit: Amazon einigt sich auch mit Bonnier
Größtes deutsches WLAN-Netz: Kabel Deutschland betreibt 500.000 Hotspots
Nach Angriffen: Apple gibt Sicherheitshinweis für iCloud-Nutzer
Sky Go: Technische Störung bei Bayern-Spiel verärgert Sky-Kunden
Peinliche Panne: Telekom muss Produktnamen "Samba" zurückziehen
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Yahoo schwimmt im Geld - Alibaba-Beteiligung bringt Milliarden
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs