Anzeige:

Mittwoch, 29.08.2012 11:46

IFA-Special reloaded: Strato HiDrive mit 100 GB für 1 Euro

aus den Bereichen IFA, WebHosting

Neue Chance für Schnäppchenjäger: Wie bereits im Vorjahr ist die Online-Festplatte "HiDrive Media 100" mit 100 Gigabyte (GB) Speicherplatz anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin auch in diesem Jahr befristet zu Sonderkonditionen erhältlich. Wer sich bis Ende September für das Spezialangebot des Berliner Webhosters Strato entscheidet, zahlt in der gesamten ersten Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr lediglich 1 Euro.

Anzeige

Keine Einrichtungsgebühr

Es gibt keine Einrichtungsgebühr. Wird nicht spätestens einen Monat zum Vertragsende gekündigt, verlängert sich die Bindungsfrist automatisch um ein weiteres Jahr – dann allerdings zu den regulären Bedingungen mit einer Monatspauschale von 6,90 Euro. Die Cloud-Festplatte bietet unter anderem umfangreiche Backup-Optionen, die Möglichkeit Freigabe-Links zu versenden sowie einen WebDAV-Zugang, mit dem sich der HiDrive etwa direkt als Laufwerk im Windows Explorer beziehungsweise Mac OS X Finder einbinden lässt.

Ebenfalls möglich ist der mobile Zugriff per App für iOS, Android oder Windows Phone. Auf dem Online-Speicher abgelegte Video-Dateien können auf Wunsch auf Smartphone oder Tablet gestreamt werden, mit dem Mobiltelefon aufgenommene Schnappschüsse sind im Gegenzug ohne Umwege speicherbar. Die HiDrive für iOS bietet zudem das neue Feature Music Play, das die automatische Wiedergabe von Musikdateien in Verzeichnissen ermöglicht.

Strato HiDrive-Special
Strato HiDrive IFA-Special: 100 GB ein Jahr für 1 Euro. Grafik: Strato

Weitere Details sind unter www.strato.de/ifa zugänglich. Alternativ können sich Interessenten vom 31. August bis 5. September am Strato-Messestand auf der IFA, Nummer 100 in Halle 17, persönlich informieren.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 21.04.2014
Nach Druck der DFL: Jugendliche twittern keine Bundesliga-Videos mehr
Verkaufshit Game Boy: Low-Tech als Erfolgsrezept
Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer: Gewinn fällt um 21 Prozent
Sonntag, 20.04.2014
Öffentliche Banken: Bitcoin bedarf internationaler Regeln
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
SAP bemüht sich verstärkt um den Mittelstand
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs