Anzeige:
Mittwoch, 29.08.2012 14:29

Netgear: Router, Powerline-Adapter & Musik-Extender

aus den Bereichen Computer, IFA

Zahlreiche Unternehmen nutzen auch in diesem Jahr die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin zur Präsentation ihrer aktuellen Produktneuheiten. Bereits im Vorfeld kündigte der Netzwerkspezialist Netgear gleich mehrere seiner Innovationen wie einen schnellen WLAN-Router mit eigener privater Cloud, einen Adapter zur Vernetzung von Heimkino und Spielkonsolen sowie einen Powerline-Adapter zum Streamen von Musik an.

Anzeige

WNDR4300: WLAN-Router mit privater Cloud

Der Dual Band Gigabit WLAN-Router WNDR4300 Premium Edition ermöglicht dem Nutzer über den Netgear ReadyShare Cloud Service die Einrichtung einer sicheren privaten Cloud für zuhause. Der Zugriff auf die Daten kann beispielsweise per PC, Smartphone oder Tablet-PC erfolgen.

Der Router bietet per WLAN nach n-Standard Übertragungsraten von insgesamt 750 Megabit pro Sekunde (Mbit/s): Auf dem 2,4 Gigahertz-Band erreicht der WNDR4300 bis zu 300 Mbit/s, auf dem 5 GHz-Frequenzband funkt der Router mit bis zu 450 Mbit/s. Damit eignet sich die Netgear-Lösung beispielsweise zum Streamen von HD-Videos oder auch für Multiplayer-Games. Für die Anbindung von Geräten per Kabel kommt der Router mit vier Gigabit Ethernet-Anschlüssen daher.

Netgear WNDR4300 und N900
Netgear WLAN-Router WNDR4300 Premium Edition (li.) und N900 Dualband 4-Port WLAN-Adapter (re.). Bilder: Netgear

Dank der Kompatibilität des Routers mit Apple Time Machine können Mac-Nutzer ein automatisches drahtloses Backup ihrer Daten auf einer angeschlossenen USB-Festplatte vornehmen. Drucker werden zudem kompatibel zu Apple AirPrint und ermöglichen das Drucken von Daten auf iPad oder iPhone. Zu den weiteren Features zählt DLNA-Unterstützung zur Übertragung von Medieninhalten auf HDTVs, Blue-ray Player und Spielekonsolen. Mit Quality of Service (QoS) werden Anwendungen wie Internet-Videos priorisiert und der Datenverkehr optimiert.

Der Netgear N750 WLAN Gigabit Router WNDR4300 Premium Edition ist ab sofort für 139,90 Euro erhältlich.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs