Anzeige:

Mittwoch, 29.08.2012 10:46

Updates: Firefox 15 und Thunderbird 15 sind da

aus dem Bereich Computer

Mozilla hat Updates bereitgestellt: Wie üblich hat die Organisation Browser und E-Mail-Client in einem Rutsch auf die nächste Version, Nummer 15, gebracht. Firefox 15 soll gegenüber seinem Vorgänger einen Geschwindigkeitsschub erhalten haben, indem die Arbeitsspeicherausnutzung für bestimmte Addons reduziert wurde. Die Browser-Variante für Android-Systeme hat Mozilla gleich mit aktualisiert und eine auf Tablets zugeschnittene Ausgabe veröffentlicht. Thunderbird 15 hat neue Features erhalten und behebt kleinere Probleme sowie Sicherheitslücken.

Anzeige

Firefox 15 - auch für Android

Neu in Firefox 15 sind neben der optimierten RAM-Nutzung WebGL-Verbesserungen für flüssigere Spiele, einige Entwicklerwerkzeuge sowie das Ausführen künftiger Updates im Hintergrund, wie es beispielsweise Chrome bereits bietet. Weitere Details sind den Release Notes zu Firefox 15 zu entnehmen.

Der mobile Firefox für Android wurde nun auch für Tablet PC-Nutzer auf den neuesten Stand gebracht und schiebt beispielsweise Flash-Unterstützung für Honeycomb-Tablets nach. Der Browser lässt sich je nach Bedarf in der mobilen Ausgabe oder der Desktop-Optik verwenden, wie aus einem Eintrag im Mozilla Blog hervorgeht.

Chat und Do-not-Track für den Thunderbird

Der E-Mail-Client Thunderbird, der ab November nur noch Sicherheits-Updates und Fixes für mehr Stabilität erhalten soll, liefert in Ausgabe 15 nicht nur ein neues Design, sondern auch einen Multi-Channel-Chat, um direkt aus der Anwendung heraus per Twitter, Facebook, IRC oder Google Talk kommunizieren zu können. Zusätzlich werden die Do-not-Track-Option, die sich schon in Firefox findet, für die Internetsuche mit Thunderbird sowie eine Option für den Daten-Upload zu Ubuntu One eingeführt. Gleichzeitig schließen die Entwickler zwölf Sicherheitslücken, von denen fünf als kritisch eingestuft werden und somit einem Angreifer das Installieren von Code oder Software ermöglichen könnten – auch ohne Zutun des Anwenders. Alle Infos und genauere Beschreibungen der sicherheitsrelevanten Lecks finden sich in den Thunderbird Release Notes.

Thunderbird 15 (Download) und Firefox 15 (Download) sind für aktuelle Mozilla-Nutzer über die eingebaute Updatefunktion erhältlich, können aber auch über die jeweiligen Websites von Mozilla heruntergeladen werden. Firefox 15 für Android gibt es bei Google Play für Geräte mit Android 2.2 oder neuer.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Schreckliches neues Design ! (12 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von frankkl am 30.08.2012 um 22:38 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 23.12.2014
Strompreise sinken 2015 auf breiter Front
Montag, 22.12.2014
Amazon: Bisher längster Streik geht in zweite Woche
Sky: Konzert der "Fantastischen Vier" in Ultra HD übertragen
Streit mit Vermarkter: YouTube-Star Simon Unge stellt Kanäle ein
iTunes-Karten günstiger: 33 Prozent Rabatt bei Conrad
Multi-Touchbook Medion Akoya P2214T ab 29. Dezember bei Aldi Süd
Congstar senkt Preis für das Amazon Fire Phone
Sony Pictures unter Druck: Anonymous will "The Interview" veröffentlichen
Aldi Süd: Medion 8-Zoll-Tablet mit Achtkern-Prozessor und UMTS-Modul für 179 Euro
Unerwünschte Telefonwerbung: Trotz höherer Bußgelder weiterhin tausendfache Beschwerden
Nach Datenklau: Südkorea führt Übungen zur Hacker-Abwehr an Atomkraftwerken durch
Wegen Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit Krieg
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs