Anzeige:
Mittwoch, 29.08.2012 10:46

Updates: Firefox 15 und Thunderbird 15 sind da

aus dem Bereich Computer

Mozilla hat Updates bereitgestellt: Wie üblich hat die Organisation Browser und E-Mail-Client in einem Rutsch auf die nächste Version, Nummer 15, gebracht. Firefox 15 soll gegenüber seinem Vorgänger einen Geschwindigkeitsschub erhalten haben, indem die Arbeitsspeicherausnutzung für bestimmte Addons reduziert wurde. Die Browser-Variante für Android-Systeme hat Mozilla gleich mit aktualisiert und eine auf Tablets zugeschnittene Ausgabe veröffentlicht. Thunderbird 15 hat neue Features erhalten und behebt kleinere Probleme sowie Sicherheitslücken.

Anzeige

Firefox 15 - auch für Android

Neu in Firefox 15 sind neben der optimierten RAM-Nutzung WebGL-Verbesserungen für flüssigere Spiele, einige Entwicklerwerkzeuge sowie das Ausführen künftiger Updates im Hintergrund, wie es beispielsweise Chrome bereits bietet. Weitere Details sind den Release Notes zu Firefox 15 zu entnehmen.

Der mobile Firefox für Android wurde nun auch für Tablet PC-Nutzer auf den neuesten Stand gebracht und schiebt beispielsweise Flash-Unterstützung für Honeycomb-Tablets nach. Der Browser lässt sich je nach Bedarf in der mobilen Ausgabe oder der Desktop-Optik verwenden, wie aus einem Eintrag im Mozilla Blog hervorgeht.

Chat und Do-not-Track für den Thunderbird

Der E-Mail-Client Thunderbird, der ab November nur noch Sicherheits-Updates und Fixes für mehr Stabilität erhalten soll, liefert in Ausgabe 15 nicht nur ein neues Design, sondern auch einen Multi-Channel-Chat, um direkt aus der Anwendung heraus per Twitter, Facebook, IRC oder Google Talk kommunizieren zu können. Zusätzlich werden die Do-not-Track-Option, die sich schon in Firefox findet, für die Internetsuche mit Thunderbird sowie eine Option für den Daten-Upload zu Ubuntu One eingeführt. Gleichzeitig schließen die Entwickler zwölf Sicherheitslücken, von denen fünf als kritisch eingestuft werden und somit einem Angreifer das Installieren von Code oder Software ermöglichen könnten – auch ohne Zutun des Anwenders. Alle Infos und genauere Beschreibungen der sicherheitsrelevanten Lecks finden sich in den Thunderbird Release Notes.

Thunderbird 15 (Download) und Firefox 15 (Download) sind für aktuelle Mozilla-Nutzer über die eingebaute Updatefunktion erhältlich, können aber auch über die jeweiligen Websites von Mozilla heruntergeladen werden. Firefox 15 für Android gibt es bei Google Play für Geräte mit Android 2.2 oder neuer.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Schreckliches neues Design ! (12 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von frankkl am 30.08.2012 um 22:38 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs