Anzeige:
Dienstag, 28.08.2012 17:44

IbC: Preise hoch bei Flashnet, alster24 und Foxnet

aus dem Bereich ISDN/Analog

Internet-by-Call-Nutzer, die die Tarife des Anbieters Flashnet oder seiner Marke alster24 nutzen, sollten die aktuelle Preisänderung beachten. Zu Mittwoch, 29. August, wird jeweils ein Zugang teurer, während die Tarifnamen für neue Angebote mit anderen Einwahlnummern weitergenutzt werden. Zudem steigt der Minutenpreis für einen Foxnet-Tarif weiter an.

Anzeige

Änderungen im Detail

  • Flashnet Summer C (019193165):
    bis 28.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,21 Cent/Min im Minutentakt
    ab 29.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 19,90 Cent/Min im Minutentakt
    Ablauf der Preisgarantie zum 28. August 2012

  • NEU Flashnet Summer C (019193160, ehemaliger Alttarif):
    ab 29.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,25 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: flashnet
    Preisgarantie bis zum 25. September 2012

  • alster24 G3 (019193308):
    bis 28.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,36 Cent/Min im Minutentakt
    ab 29.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 19,90 Cent/Min im Minutentakt
    Ablauf der Preisgarantie zum 28. August 2012

  • NEU alster24 G3 (019193309, ehemaliger Alttarif):
    ab 29.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 0,36 Cent/Min im Minutentakt
    Benutzername und Kennwort: alster
    Preisgarantie bis zum 25. September 2012

  • Foxnet Fox-E (019193740):
    bis 28.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 2,99 Cent/Min im Minutentakt
    ab 29.8.: Montag bis Sonntag 0 bis 24 Uhr 14,99 Cent/Min im Minutentakt

Eine Hilfe beim Auffinden von Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen bietet auch unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden zudem kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden. Zusätzlich sollten sich Nutzer aber vor jeder Einwahl auf der Website des Anbieters über den jeweils aktuellen Preis informieren.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.07.2015
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn
Sky Online jetzt auch auf LG Smart TVs verfügbar
HelloMobil: Allnet-Flat mit 6 GB LTE-Datenvolumen für 24,99 Euro
Windows 10 wird PC-Markt beleben: Chef von Microsoft Deutschland im Interview
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs