Anzeige:
Sonntag, 02.09.2012 11:01

Bezahlen per Handy - Revolution mit Einsteck-Modul?

aus den Bereichen Mobilfunk, Sonstiges

Um das Geld der Verbraucher ist ein neuer Kampf entbrannt. Diesmal geht es darum, wie sie es ausgeben. Diverse neue Zahlungsdienste wollen der Mittelsmann zwischen Kunde und Händler sein. Ein Schlüsselrolle spielen dabei die sich schnell ausbreitenden Smartphones und Tablet-Computer, die das Bezahlen für immer verändern sollen.

Anzeige

Einsteckmodul statt EC-Karte

Der große Favorit - das kontaktlose Bezahlen per NFC-Funkchip - kommt allerdings nur schleppend aus den Startlöchern. Stattdessen tritt eine auf den ersten Blick überraschend altmodische Technik in den Vordergrund: Einsteckmodule mit Kartenleser, die ein Smartphone oder Tablet in eine Kassenmaschine verwandeln können. Damit ändert sich für den Händler bei diesem Modell mehr als für den Kunden. Twitter-Mitgründer Jack Dorsey machte mit seiner Firma Square 2009 den Anfang. Jetzt springen auch die bekanntesten deutschen Internet-Investoren - die Samwer-Brüder - auf den Zug auf. Ihr Startup Payleven startet in Deutschland, Brasilien, Großbritannien und den Niederlanden.

Die Brüder haben zuletzt mit dem Online-Händler Zalando vorgemacht, wie erfolgreich sie US-Geschäftsideen in Deutschland anpassen können. In der amerikanischen Internet-Branche wird ihrer Startup-Schmiede Rocket Internet oft das "Klonen" von US-Vorbildern vorgeworfen. Beim Vorstoß in die Welt der Zahlungsdienstleistungen machen sie ernst: Wenig zuvor startete der Dienst Paymill, der Kartenzahlungen im Online-Handel vereinfachen soll.

Die USA sind der Vorreiter beim mobilen Bezahlen. Das verwundert nicht: Erstens liegt hier das Silicon Valley mit den Vordenkern des Internet-Zeitalters. Zweitens stehen die Amerikaner neuen Dingen aufgeschlossen gegenüber. Und drittens ist Bargeld in den Vereinigten Staaten bereits in viel stärkerem Maße von Kredit- und Debitkarten verdrängt worden als etwa in Deutschland.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Und wie funktioniert das jetzt genau? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von LtData2000 am 02.09.2012 um 13:07 Uhr
 Klar, weil das Bezahlen per Kreditkarte ja so einfach ist (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Bash am 02.09.2012 um 13:07 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Internet-Steuer Ungarn: Protest schwillt an - Regierung bleibt hart
Facebook stellt sich trotz Gewinnanstieg auf härtere Zeiten ein - Aktienkurs fällt
Aeromobil 3.0 vorgestellt: Autos lernen fliegen
Störungen im o2-Mobilfunknetz in Nordrhein-Westfalen
LG steigert Gewinn: Rekordabsatz bei Smartphones
Jimdo stellt App für Android vor: Eigene Homepage per Smartphone aktualisieren
Neuer Rekord: 255 Terabit pro Sekunde über Glasfaser
Neues Volks-Tablet: Bild.de bietet Windows-Tablet von TrekStor für 199 Euro an
Hackerattacke auf Computer des Weißen Hauses: Steckt die russische Regierung dahinter?
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs