Anzeige:

Samstag, 25.08.2012 16:16

NetCologne: RTL NITRO HD ab 1. September

aus dem Bereich Sonstiges

Das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne erweitert ab 1. September sein Angebot an HD-Sendern und speist mit RTL NITRO HD den jüngsten Spross der RTL-Mediengruppe in sein TV-Kabelnetz ein.

Anzeige

RTL NITRO HD bundesweit noch kaum verfügbar

Die Kölner weisen darauf hin, dass NetCologne derzeit der einzige Anbieter in Nordrhein-Westfalen ist, der den neuen HD-Sender über sein Kabelnetz anbietet. Weder über Satellit noch per IPTV stehe der RTL-Sender aktuell zur Verfügung. Noch in diesem Jahr will Kabel Deutschland RTL Nitro HD einspeisen. Das hatte der größte deutsche Kabelnetzbetreiber in der vergangenen Woche angekündigt.

RTL NITRO HD ist als Unterhaltungssender konzipiert und zeigt sowohl deutsche Free-TV-Premieren, Spielfilme sowie neue und klassische US-Serien. Highlights sind unter anderem "Modern Family" und "Nurse Jackie", die Event-Serie "Rom" sowie "24" mit Kiefer Sutherland.

NetCologne packt RTL NITRO HD ab dem 1. September in sein Paket "Kabelanschluss Premium +HD", in dem sich unter anderem auch weitere HD-Sender der RTL Group sowie von ProSiebenSat.1 finden.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 RTL NITRO HD bundesweit noch kaum verfügbar (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Mydgard am 27.08.2012 um 04:40 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 17.04.2014
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Mittwoch, 16.04.2014
SBBS und Gilat: Sat-Internet mit bis zu 20 Mbit/s über Astra 2E
Türkei: Twitter & Co. sollen Büros eröffnen
Gewerkschaft der Polizei: Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung wäre "Katastrophe"
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Nach Undercover-Doku: Zalando verklagt RTL-Reporterin
simply: Neue EU-Tarife kontern Roaming-Kosten
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Keine Gnade für Wikileaks-Informantin Manning
Dienstag, 15.04.2014
Twitter kauft Daten-Auswerter Gnip
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Weitere News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs