Anzeige:
Freitag, 24.08.2012 16:50

Lebara Mobile: Netzintern ab sofort gratis telefonieren

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Düsseldorfer Mobilfunk-Discounter Lebara Mobile verbessert sein Angebot für netzinterne Gespräche. Ab sofort können Kunden mit anderen Lebara-Kunden in Deutschland unbegrenzte Gratis-Gespräche führen. Eine Verbindungsgebühr fällt für das neue "Lebara Family"-Angebot nicht an.

Anzeige

Gratis-Gespräche innerhalb der Community

Von dem Aktionsangebot, das zunächst bis zum 31. Oktober gilt, profitieren Kunden bei Aufladung ihres Prepaid-Guthabens. Wer sein Konto mit 10 oder 15 Euro auflädt, kann 14 Tage lang kostenlos netzintern beispielsweise Verwandte und Freunde anrufen, die ebenfalls Lebara nutzen.

Bei einem Aufladebetrag von 20 Euro oder mehr ermöglicht der Mobilfunk-Discounter 30 Tage lang netzinterne Gratis-Gespräche. Noch bis Ende August reicht eine Aufladung ab 10 Euro, um für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlose Telefonate innerhalb der Lebara-Community zu führen. Beachtet werden sollte, dass Lebara nach Ablauf der Gültigkeit der Gratisminuten wieder den regulären Standardtarif von 9 Cent für netzinterne Gespräche berechnet. Für Gespräche in das deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze fallen ebenfalls 9 Cent pro Minute an. Hinzu kommt dann jeweils auch eine einmalige Verbindungsgebühr in Höhe von 9 Cent pro Telefonat.

Lebara Mobile kostenlos netzintern telefonieren
Netzinterne Gespräche zwischen Lebara-Kunden innerhalb Deutschlands sind im Rahmen einer Aktion kostenlos.
Screenshot: onlinekosten.de

SIM-Karte kostenlos erhältlich

Lebara Mobile SIM-Karten lassen sich online über die Lebara-Homepage unter www.lebara.de kostenlos bestellen. Auch das Aufladen des Prepaid-Guthabens ist über die Webseite im Bereich MyLebara möglich. Alternativ sind die SIM-Karten und Aufladestationen auch bundesweit an mehr als 40.000 Verkaufsstellen wie Kioske, Tankstellen und Supermärkte verfügbar.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Eine Leistung, für die man 20 Euro aufladen muss... (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von trinity am 24.08.2012 um 20:23 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Amazon begeistert Börse auch mit gesunkenem Gewinn
Google enttäuscht trotz Milliardengewinns - Aktie fällt
Donnerstag, 29.01.2015
Vectoring: Tarife mit VDSL 100 im Überblick
Facebook: Neue Datenschutzregeln treten am Freitag in Kraft
Experten sicher: NSA setzt Trojaner "Regin" ein
Telekom fordert Offenlegung von Snowden-Dokumenten und mehr
Workmail: Amazon wird zum E-Mail-Provider
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs