Anzeige:
Freitag, 24.08.2012 16:50

Lebara Mobile: Netzintern ab sofort gratis telefonieren

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Düsseldorfer Mobilfunk-Discounter Lebara Mobile verbessert sein Angebot für netzinterne Gespräche. Ab sofort können Kunden mit anderen Lebara-Kunden in Deutschland unbegrenzte Gratis-Gespräche führen. Eine Verbindungsgebühr fällt für das neue "Lebara Family"-Angebot nicht an.

Anzeige

Gratis-Gespräche innerhalb der Community

Von dem Aktionsangebot, das zunächst bis zum 31. Oktober gilt, profitieren Kunden bei Aufladung ihres Prepaid-Guthabens. Wer sein Konto mit 10 oder 15 Euro auflädt, kann 14 Tage lang kostenlos netzintern beispielsweise Verwandte und Freunde anrufen, die ebenfalls Lebara nutzen.

Bei einem Aufladebetrag von 20 Euro oder mehr ermöglicht der Mobilfunk-Discounter 30 Tage lang netzinterne Gratis-Gespräche. Noch bis Ende August reicht eine Aufladung ab 10 Euro, um für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlose Telefonate innerhalb der Lebara-Community zu führen. Beachtet werden sollte, dass Lebara nach Ablauf der Gültigkeit der Gratisminuten wieder den regulären Standardtarif von 9 Cent für netzinterne Gespräche berechnet. Für Gespräche in das deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze fallen ebenfalls 9 Cent pro Minute an. Hinzu kommt dann jeweils auch eine einmalige Verbindungsgebühr in Höhe von 9 Cent pro Telefonat.

Lebara Mobile kostenlos netzintern telefonieren
Netzinterne Gespräche zwischen Lebara-Kunden innerhalb Deutschlands sind im Rahmen einer Aktion kostenlos.
Screenshot: onlinekosten.de

SIM-Karte kostenlos erhältlich

Lebara Mobile SIM-Karten lassen sich online über die Lebara-Homepage unter www.lebara.de kostenlos bestellen. Auch das Aufladen des Prepaid-Guthabens ist über die Webseite im Bereich MyLebara möglich. Alternativ sind die SIM-Karten und Aufladestationen auch bundesweit an mehr als 40.000 Verkaufsstellen wie Kioske, Tankstellen und Supermärkte verfügbar.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Eine Leistung, für die man 20 Euro aufladen muss... (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von trinity am 24.08.2012 um 20:23 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs