Anzeige:
Freitag, 24.08.2012 10:15

Mac OS X 10.8.1: Mountain Lion erhält erstes Update

aus dem Bereich Computer

Apple hatte vor einem Monat mit Mountain Lion die neueste Version seines Mac OS X-Betriebssystems veröffentlicht. Nun stellt der US-Computerbauer aus dem kalifornischen Cupertino laut Ankündigung im Support-Bereich der Apple-Homepage das erste Update bereit.

Anzeige

Verbesserte Stabilität und Kompatibilität

Mit der Aktualisierung auf Mountain Lion 10.8.1 profitieren Nutzer von der Behebung zahlreicher Fehler. Das Update verbessert die Stabilität und Kompatibilität des Betriebssystems. Behoben haben die Apple-Entwickler beispielsweise ein Problem, dass unerwartet den Migrationsassistenten beendete. Bei der Verbindung zum Microsoft Exchange Server über das Mail-Programm zeigt Mountain Lion nun eine verbesserte Kompatibilität.

Auch zwei Fehler, die den Versand von iMessages verhinderten beziehungsweise Probleme bei der Verbindung mit SMB-Servern mit langen Namen bereiteten, werden durch das Update gefixt. Apple führt noch weitere Fehler auf, die unter anderem den Start des Browsers Safari, die 802.1X-Authentifizierung oder Audio-Probleme bei Apples Thunderbolt-Displays betreffen. Nach der Installation des Updates sollen auch diese Probleme gelöst sein.

Mac OS X Mountain Lion 10.8.1 Update
Mac OX 10.8.1: Apple hat das erste Update für "Mountain Lion" veröffentlicht. Screenshot: onlinekosten.de

Update per Softwareaktualisierung oder als Download verfügbar

Wie üblich bei der Aktualisierung des Betriebssystems sollten Anwender ihr System vor dem Update sichern. Über die "Softwareaktualisierung" im Apple-Menü lässt sich im Internet nach diesem Update suchen. Alternativ bietet der US-Hersteller das Update auf Mac OS X 10.8.1 auch in Form eines 24,2 Megabyte großen Installationsprogrammes zum Download an.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 07.07.2015
Rückkehr in die USA: Deal mit Snowden laut Ex-US-Justizminister Holder weiter möglich
Windows 10: Musikdienst Xbox Music wird zu Groove und Xbox Video zu Movies & TV
Samsungs Gewinn schrumpft weiter: Nachfrage nach Galaxy S6 Edge falsch eingeschätzt
Aldi Nord: Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy J1 ab 16. Juli für 89,99 Euro
BITKOM: Tablets werden überwiegend zu Hause genutzt
YouTube-Star LeFloid interviewt Merkel: Mit "der Angela ein wenig schnacken"
Der Hype um Seltene Erden ist vorbei: Letzter US-Förderer pleite
Montag, 06.07.2015
MyTaxi startet nächste Aktion mit 50 Prozent Rabatt - trotz Streit mit Taxi-Zentralen
Technische Probleme: NRW-Landtag kann keine E-Mails verschicken
Congstar: Allnet-Flat mit sechs Gratismonaten bei Kauf des Sony Xperia Z3
Vodafone: WLAN-Bridge Air4820 baut zusätzliches 5-GHz-Funknetz im Heimnetz auf
MasterCard: Online-Käufe per Gesichtserkennung oder Fingerabdrücke autorisieren
WLAN-Gesetz zur Störerhaftung verstößt laut Verbraucherschützern gegen Europarecht
"Amazon Prime Day": Am 15. Juli Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Weitere News
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs