Anzeige:

Freitag, 24.08.2012 14:27

Sparhandy: Mobile Internet-Flatrate zum Nulltarif

aus dem Bereich Mobilfunk

Eine mobile Internet-Flatrate rechnerisch zum Nulltarif bietet derzeit die Sparhandy GmbH im Rahmen ihres "Big Deal August 12" an. Wer sich für den Tarif entscheidet, erhält eine mobile Datenflat mit einem HSDPA-Volumen von 500 Megabyte (MB). Fällt mehr Datentraffic an, wird die maximale Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) für den Rest des Abrechnungszeitraums auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Die mobile Internetnutzung erfolgt über das Netz von E-Plus.

Anzeige

Sparhandy-Gutschrift in Höhe von 264 Euro

Das Sparhandy-Angebot basiert auf dem Base-Tarif "Mein Base Internet mit Internet Flat", Vertragspartner ist somit die E-Plus-Marke. Monatlich berechnet Base für den Tarif 11 Euro und bucht den Betrag auch vom Konto ab. Sparhandy selbst überweist den Kunden im Gegenzug einmalig eine Gutschrift in Höhe von 264 Euro (24 x 11 Euro) und übernimmt damit während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit die gesamten Kosten.

Die Gutschrift erfolgt nach Unternehmensangaben "auf das angegebene Bankkonto am Monatsende im Folgemonat nach positiver Bonitätsprüfung". In den ersten beiden Jahren entstehen Kunden somit rechnerisch keine monatlichen Fixkosten. Ab dem 25. Monat wird der reguläre Preis von 11 Euro fällig, wenn nicht rechtzeitig vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt wurde. Eine Anschlussgebühr fällt nicht an. Das Angebot ist offenbar begrenzt und gilt nach Angaben von Sparhandy nur solange der Vorrat reicht.

Sparhandy Big Deal August 12
Die Base Internet-Flat mit 500 MB HSDPA-Volumen gibt es dank Sparhandy-Gutschrift rechnerisch 24 Monate lang zum Nulltarif. Screenshot: onlinekosten.de

24 Monate lang kostenlos surfen - Telefonieren ist zu teuer

Das Tarifangebot ermöglicht zwar auch Telefonate in das deutsche Festnetz sowie in alle Mobilfunknetze, doch werden dafür teure 29 Cent pro Minute fällig. Auch der Versand einer SMS und die Mailboxabfrage schlagen mit jeweils 29 Cent zu Buche. Damit empfiehlt sich der "Big Deal August 12" vor allem für diejenigen, die beispielsweise mit einem Tablet-PC hauptsächlich günstig mobil im Internet surfen möchten und die SIM-Karte nur selten zum Telefonieren nutzen. Bei Bedarf ist der Huawei E173 HSDPA-Surfstick für einmalig 9 Euro zu dem Tarif erhältlich, der Versand erfolgt kostenlos.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Betrugsfälle an Geldautomaten: Weiterhin Millionenschaden durch Skimming
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs