Anzeige:

Donnerstag, 23.08.2012 12:20

LG Optimus Vu kommt ohne LTE nach Deutschland

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige

LG Electronics bringt das Mega-Smartphone Optimus Vu ab September auch nach Deutschland. Ausgestattet mit einem 5 Zoll großen Display soll es dem Samsung Galaxy Note Konkurrenz machen, wird im Vergleich zur ursprünglich zu Beginn des Jahres vorgestellten Version eine entscheidende Komponente nicht mit an Bord haben: eine LTE-Antenne.

Stolze Abmessungen

LG Optimus Vu
LG Optimus Vu. Bild: LG

Das hierzulande verkaufte Modell lässt sich demnach nur in GSM- und UMTS-Netzen verwenden. Das 12,7 Zentimeter große Display ist nach Herstellerangaben in dieser Größe das weltweit erste im 4:3-Format. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 768 Pixeln, die Gesamtgröße des Telefons bei 140 x 90 x 9 Millimetern. Auf die Waage bringt das Optimus Vu stolze 168 Gramm.

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, den Antrieb übernimmt ein Quadcore Prozessor Tegra 3 von NVIDIA. An Speicherplatz hat LG dem Telefon 32 Gigabyte spendiert, neben einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite steht auf der Vorderseite eine zweite Cam mit 1,3 Megapixeln Auflösung für Videotelefonate bereit.

Vorbestellungen sind schon jetzt möglich

In Korea ist das Optimus Vu bereits seit März zu haben und hat sich mehr als 500.000 Mal verkauft. Dort wird es mit LTE-Unterstützung angeboten. Einen Verkaufspreis hat LG offiziell noch nicht verraten, in namhaften Online-Shops kann das Optimus Vu aber schon jetzt vorbestellt werden; für 799 Euro.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 für 799 Euro (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von trinity am 23.08.2012 um 20:54 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 30.07.2014
Twitter: Mehr Werbeeinnahmen und Nutzer - Aktienkurs steigt um 35 Prozent
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Blackberry kauft "Merkel-Phone"-Entwickler Secusmart
Partnerbörse OkCupid gibt Manipulation von Nutzern zu
winSIM: 2-GB-Allnet-Flatrate für 19,95 Euro - nur 3 Tage günstiger
Facebook spaltet "Messenger"-Chat auch in Deutschland von App ab
HTC One M8 soll mit Windows Phone 8.1 erscheinen
Unitymedia KabelBW erweitert Online-Videothek - Kooperation mit Universal
Base All-in: BILDplus und Fußball-Bundesliga gratis
Blau Smart 1000: 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB für 14,90 Euro
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Google & Co auf Schnupperkurs mit neuen TLDs: Chancen für Webseiten-Betreiber?
Montag, 28.07.2014
EU: Apple darf Beats schlucken - Bose verklagt Beats
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs