Anzeige:
Samstag, 25.08.2012 15:01

Logitech K310: Tastatur für den Spülgang

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

In einem unachtsamen Moment ein Getränk auf dem Schreibtisch verschüttet und die Tastatur ist hinüber. Einige Notebooks sind daher mit spritzwassergeschützten Tastaturen bestückt, die zumindest kleinere Mengen Flüssigkeit vertragen, zu viel darf es aber nicht sein. Für das Logitech Keyboard K310 ist das hingegen kein Problem: Die neue Tastatur ist abwaschbar.

Anzeige

Abspülen und eintauchen

Wie der Hersteller beschreibt und in einem YouTube-Video demonstriert, verträgt die Tastatur Waschungen in der Spüle und kann bis zu umgerechnet 28 Zentimeter tief untergetaucht werden, um sich von Schmutz zu befreien. Lediglich das USB-Kabel muss dabei ausgespart werden. Überschüssiges Wasser soll später aus Öffnungen an der Rückseite ablaufen können. Dass die Tasten nach diversen Waschgängen nicht verblassen und lesbar bleiben, will Logitech mit einer Laserbeschriftung und einer UV-Schutzschicht erreichen.

Die schwarz-weiße K310-Tastatur soll fünf Millionen Tastenanschläge verkraften und bietet einen Nummernblock sowie F-Tasten und zwölf Schnelltasten für Anwendungen wie den Browser, E-Mail, den Energiesparmodus oder zum Verstellen der Lautstärke.

Laut Logitech wird die wasserdichte Tastatur Anfang Oktober in Europa für 39,99 Euro in den Handel kommen. Vorbestellungen sind über die entsprechende Produktseite möglich.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs