Anzeige:
Montag, 20.08.2012 16:17

O2: Mail-Probleme für Alice-Kunden noch tagelang

aus den Bereichen Breitband, Sonstiges

Zehntausende Kunden des Internet-Providers o2 müssen möglicherweise noch einige Tage auf E-Mails verzichten. "Wir haben in der Nacht begonnen, die Systeme wieder schrittweise hochzufahren", teilte eine Sprecherin am Montag in München mit. Alle Kunden, die eine E-Mail-Adresse ihres Alice-Tarifs nutzten, könnten aber wieder elektronische Post empfangen und verschicken, sagte die Sprecherin und ergänzte die Stellungnahme. Die Einschränkungen beträfen nur "einzelne Funktionalitäten".

Anzeige

E-Mail-System noch nicht mit voller Kapazität

Seit dem vergangenen Mittwoch haben technische Schwierigkeiten den E-Mail-Service der deutschen Tochter des spanischen Telefónica-Konzerns teilweise lahmgelegt. Seit Tagen kämpfen Kunden mit Alice-Tarifen mit Mailproblemen und können Mails verschicken noch empfangen. "Bis das E-Mail-System wieder in gewohntem Umfang läuft, dauert es noch ein paar Tage", teilte die Sprecherin mit.

"Wir wissen, dass viele unserer Kunden in der Anfangsphase wieder auf ihr Konto zugreifen wollen. Deshalb wird nicht die volle Kapazität zur Verfügung stehen." Wie viele Kunden genau von den Schwierigkeiten betroffen sind, teilte o2 nicht mit.

Nach früheren Angaben von Telefónica-Sprecher Albert Fetsch stehe die Mail-Option zwar allen rund zwei Millionen Kunden der Alice-DSL-Tarife zur Verfügung, jedoch nur ein Bruchteil nutze die E-Mail-Funktion. Betroffen seien Kunden im "mittleren einstelligen Prozentbereich". Im Falle von 5 Prozent wären das 100.000 Kunden.

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 typisch o2 (12 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von fruli am 24.08.2012 um 20:46 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs