Anzeige:

Montag, 20.08.2012 15:04

Ortel Mobile: Ab 1 Cent ins Ausland telefonieren

aus dem Bereich Sonstiges

Günstige Telefonate ins Ausland per Handy sowie auch innerhalb Deutschlands bietet der zur E-Plus-Muttergesellschaft KPN gehörende Mobilfunk-Discounter Ortel Mobile Neukunden ab sofort mit einer neuen Prepaid-SIM-Karte an. Alle Kunden, die ihre SIM-Karte nach dem 15. August aktivieren, zahlen für Gespräche innerhalb Deutschlands in alle Netze nur 9 Cent pro Minute. Hinzu kommt eine Verbindungsgebühr von 9 Cent pro Gespräch.

Anzeige

"TopTarif" bereits integriert

Der eigentliche Vorteil des neuen Angebots liegt jedoch in kostengünstigen Gesprächen ins Ausland, die Ortel Mobile durch Einbindung des "TopTarifs" in die SIM-Karte je nach ausgewähltem Land bereits ab 1 Cent pro Minute anbietet. Nach dem Aufladen des Prepaid-Guthabens lässt sich damit beispielsweise für einen Zeitraum von 30 Tagen in die Festnetze von Polen, Russland, Rumänien, Ungarn, Griechenland, Italien und Kroatien ab einem Cent pro Minute telefonieren. Bei Telefonaten zu Zielen wie Spanien oder die Niederlande werden zum Beispiel fünf Cent pro Minute fällig.

Bei jedem Gespräch ins Ausland berechnet der Mobilfunk-Discounter eine Verbindungsgebühr in Höhe von 15 Cent. Ein 30-minütiges Telefonat vom Handy aus Deutschland in das italienische Festnetz schlägt somit beispielsweise mit insgesamt 45 Cent zu Buche.

Ortel Mobile Prepaid SIM-Karte
Neukunden telefonieren mit der neuen Prepaid-SIM-Karte von Ortel Mobile ab 1 Cent pro Minute ins Ausland.
Screenshot: onlinekosten.de

Mehrere Flats für jeweils 9,90 Euro hinzubuchbar

Zusätzlich bietet Ortel Mobile eine Auswahl von passenden Flat-Optionen wie der InterNational Flat 500, der SMS World Flat 1000 oder der Internet-Flat Internet XL an, die sich bei Bedarf für jeweils 9,90 Euro für einen Zeitraum von 30 Tagen hinzubuchen lassen. Für Telefonate und SMS innerhalb Deutschlands hält Ortel Mobile die passende Flatrate mit der E-Plus Flat 3000 bereit. Alle Flat-Optionen lassen sich auch miteinander kombinieren.

Ortel Mobile nutzt das Mobilfunknetz von E-Plus, eine Mindestvertragslaufzeit oder eine Grundgebühr bestehen nicht. Das Startpaket inklusive SIM-Karte ist für 9,95 Euro inklusive 7,50 Euro Startguthaben erhältlich. Das Prepaid-Paket sowie Aufladekarten finden sich sowohl in vielen Base-Shops als auch in Verkaufsstellen wie Tankstellen, Kiosken, Supermärkten oder Call Shops. Alternativ lässt sich das Startpaket auch direkt online über www.ortelmobile.de bestellen. Eine Aufladung des Prepaid-Guthabens ist per Online-Voucher im Wert zwischen 10 Euro und 30 Euro möglich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 22.07.2014
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Grauzone Internet: Sorglose Kinder surfen ahnungslosen Eltern davon
Medien: Übernahme von Sky Deutschland und Sky Italia durch BSkyB steht kurz bevor
Bei Gewitter auch DSL-Router ausstöpseln
Motorola Moto G2: Ein Bild und erste Details
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs