Anzeige:

Montag, 20.08.2012 15:04

Ortel Mobile: Ab 1 Cent ins Ausland telefonieren

aus dem Bereich Sonstiges

Günstige Telefonate ins Ausland per Handy sowie auch innerhalb Deutschlands bietet der zur E-Plus-Muttergesellschaft KPN gehörende Mobilfunk-Discounter Ortel Mobile Neukunden ab sofort mit einer neuen Prepaid-SIM-Karte an. Alle Kunden, die ihre SIM-Karte nach dem 15. August aktivieren, zahlen für Gespräche innerhalb Deutschlands in alle Netze nur 9 Cent pro Minute. Hinzu kommt eine Verbindungsgebühr von 9 Cent pro Gespräch.

Anzeige

"TopTarif" bereits integriert

Der eigentliche Vorteil des neuen Angebots liegt jedoch in kostengünstigen Gesprächen ins Ausland, die Ortel Mobile durch Einbindung des "TopTarifs" in die SIM-Karte je nach ausgewähltem Land bereits ab 1 Cent pro Minute anbietet. Nach dem Aufladen des Prepaid-Guthabens lässt sich damit beispielsweise für einen Zeitraum von 30 Tagen in die Festnetze von Polen, Russland, Rumänien, Ungarn, Griechenland, Italien und Kroatien ab einem Cent pro Minute telefonieren. Bei Telefonaten zu Zielen wie Spanien oder die Niederlande werden zum Beispiel fünf Cent pro Minute fällig.

Bei jedem Gespräch ins Ausland berechnet der Mobilfunk-Discounter eine Verbindungsgebühr in Höhe von 15 Cent. Ein 30-minütiges Telefonat vom Handy aus Deutschland in das italienische Festnetz schlägt somit beispielsweise mit insgesamt 45 Cent zu Buche.

Ortel Mobile Prepaid SIM-Karte
Neukunden telefonieren mit der neuen Prepaid-SIM-Karte von Ortel Mobile ab 1 Cent pro Minute ins Ausland.
Screenshot: onlinekosten.de

Mehrere Flats für jeweils 9,90 Euro hinzubuchbar

Zusätzlich bietet Ortel Mobile eine Auswahl von passenden Flat-Optionen wie der InterNational Flat 500, der SMS World Flat 1000 oder der Internet-Flat Internet XL an, die sich bei Bedarf für jeweils 9,90 Euro für einen Zeitraum von 30 Tagen hinzubuchen lassen. Für Telefonate und SMS innerhalb Deutschlands hält Ortel Mobile die passende Flatrate mit der E-Plus Flat 3000 bereit. Alle Flat-Optionen lassen sich auch miteinander kombinieren.

Ortel Mobile nutzt das Mobilfunknetz von E-Plus, eine Mindestvertragslaufzeit oder eine Grundgebühr bestehen nicht. Das Startpaket inklusive SIM-Karte ist für 9,95 Euro inklusive 7,50 Euro Startguthaben erhältlich. Das Prepaid-Paket sowie Aufladekarten finden sich sowohl in vielen Base-Shops als auch in Verkaufsstellen wie Tankstellen, Kiosken, Supermärkten oder Call Shops. Alternativ lässt sich das Startpaket auch direkt online über www.ortelmobile.de bestellen. Eine Aufladung des Prepaid-Guthabens ist per Online-Voucher im Wert zwischen 10 Euro und 30 Euro möglich.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 17.09.2014
Kabinett macht ernst: "Digitale Verwaltung 2020" soll kommen
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Apple-Chef Tim Cook: Wir verkaufen Geräte, keine Daten
Sicherheitslücke im Android-Browser: Angreifer können mitlesen
Netflix in Deutschland gestartet (Update zu House of Cards)
Justizminister Maas droht Google mit Zerschlagung
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Netflix-Chef Hastings im Interview: Klassisches Fernsehen wird aussterben
Luxusuhren-Macher über Apple Watch: "Als hätte sie ein Designstudent entworfen"
Dienstag, 16.09.2014
Taxi-Konkurrent Uber erzielt Etappensieg: Einstweilige Verfügung aufgehoben
Ein Tisch für zwei, bitte: Portal "Yelp" bietet Reservierung an
Windows Treshold: Enterprise Preview am 30. September
"Allnet-Starter": Vodafone-Tarif günstig auf crash-tarife.de
Google: Günstig-Smartphones zuerst in Indien
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs