Anzeige:

Montag, 20.08.2012 10:36

Sony Xperia SL: Schnellerer Nachfolger des Xperia S

aus dem Bereich Mobilfunk

Nach der Trennung von Partner Ericsson hatte Sony im Januar mit dem Xperia S das erste Smartphone unter eigenem Namen präsentiert. In Kürze bringen die Japaner mit dem neuen Xperia SL eine technisch leicht aufgemotzte Variante des Xperia S auf den Markt. Statt mit Android 2.3 wie beim Vorgänger läuft das Xperia SL gleich ab Werk mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Anzeige

Schnellerer Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz

Im Inneren werkelt ein 1,7 GHz-Qualcomm-MSM8260-Dual-Core-Prozessor, beim Xperia S hatte Sony lediglich einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz verbaut. Käufer des neuen Sony-Smartphones mit 4,3 Zoll großem Touchscreen und kratzfestem Mineralglas haben zudem mehr Auswahl bei der Gehäusefarbe: Neben einem schwarzen oder weißen Gehäuse ist das Xperia SL auch in silbern oder pink erhältlich.

Ansonsten ist die weitere technische Ausstattung des Xperia SL identisch mit dem Xperia S. Es wiegt ebenfalls 144 Gramm und bringt es auf Abmessungen von 128,0 x 64,0 x 10,6 Millimeter. Mit an Bord sind sowohl eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine Frontkamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln. Das Smartphone ermöglicht Full-HD-Videoaufnahmen (1.080p) und unterstützt eine Verbindung mit dem Internet per UMTS, HSDPA sowie WLAN. Außerdem lässt sich das Mobiltelefon als WLAN-Hotspot verwenden, funkt aber nicht in LTE-Netzen.

Sony Xperia SL
Sony Xperia SL: Mehr Prozessorpower und vier Gehäusefarben. Bild: Sony

Unterstützung von NFC, HDMI und DLNA

Sony hat dem Xperia SL auch einen NFC-Chip sowie aGPS spendiert, außerdem finden sich Stereo-Bluetooth, MP3-Player, UKW-Radio und Unterstützung von HDMI und DLNA. Die Sprechzeit wird von Sony wie beim Xperia S mit bis zu 8,5 Stunden, die Bereitschaftszeit mit maximal 19 Tagen angegeben.

Die Japaner machten noch keine Angaben zum genauen Verfügbarkeitstermin, auch einen Preis für das Xperia SL nannte Sony noch nicht.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 19.09.2014
Lifehacking: Omas Tricks und verrückte neue - und alles online
Donnerstag, 18.09.2014
BGH: Kinder dürfen im Computerspiel nicht zum Kauf animiert werden
"Alt gegen Neu" - Branche debattiert hitzig um Fahrdienst Uber
Neues Amazon-Tablet Fire HDX 8.9 ab 379 Euro
Großes Interesse an Zalando-Aktien (Update)
Apple: Datenschutz-Offensive soll Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen
Neues Amazon-Tablet Fire HD in zwei kompakten Größen
ADAC verlängert Vorteilsaktion für Prepaid-Nutzer
iOS 8 steht jetzt zum Download bereit
Apple stellt die neuen iPads im Oktober vor
iPhone 6 oder 6 Plus - Welche Größe brauchen Sie?
Netflix braucht den gläsernen Zuschauer
Israel rüstet sich für Kriege in der Cyberwelt
Mittwoch, 17.09.2014
Nachfrage-Boom: iPhone 6-Produzent Foxconn am Limit
NFC auf iPhone 6: PayPal verspottet Apple Pay
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs