Anzeige:

Freitag, 17.08.2012 16:31

Telekom: Schnelleres Gratis-Internet für Schulen

aus den Bereichen Breitband, Sonstiges

Kostenfreie Internet-Anschlüsse für Schulen: Im Rahmen der Initiative Telekom@School nutzen bereits 34.000 allgemein- und berufsbildende Schulen in ganz Deutschland das Angebot der Deutschen Telekom. Seit dem Start im Jahr 2000 hat der Bonner Konzern nach eigenen Angaben einen dreistelligen Millionenbetrag in das Bildungsprojekt zur Förderung des Umgangs mit digitalen Medien gesteckt. Nun kündigte die Telekom einen Ausbau des Angebots an.

Anzeige

DSL 16.000 gratis und VDSL zum Sparpreis

Weitere Schulen, die bislang noch keinen über keinen oder nur einen langsamen Internetanschluss verfügen, können einen schnelleren Zugang beantragen. Rund 30.000 der an der Initiative teilnehmenden Schulen nutzen bereits DSL. Die Telekom hebt die maximal nutzbare Bandbreite der bereitgestellten Internetanschlüsse nun, abhängig von der technischen Verfügbarkeit vor Ort, von DSL 6.000 auf DSL 16.000 an. Die Schulen können die Internetzugänge weiterhin kostenlos nutzen. Dank der höheren Surfgeschwindigkeit lassen sich beispielsweise auch größere Audio- und Videodateien für den Einsatz im Unterricht herunterladen.

Die Telekom bietet ihr Internetangebot für Schulen künftig über eine neue technische Plattform an. Dadurch können Schulen bei Bedarf auch VDSL-Internetzugänge mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zu ermäßigten Konditionen hinzubuchen. Um die schnelleren Internetanschlüsse, also DSL 16.000 oder VDSL 50, nutzen zu können, müssen sowohl bereits teilnehmende als auch neue Schulen ihre Zugangsdaten bis zum 31. Oktober dieses Jahres beantragen. Die bereits an der Initiative teilnehmenden Schulen wird die Telekom anschreiben und über die Umstellung auf den neuen Telekom@School-Anschluss informieren.

Telekom@School
Telekom@School: Mehr Speed für die kostenlosen Internetzugänge für Schulen. Screenshot: onlinekosten.de

Für Fragen rund um die Umstellung hat die Telekom eine unter der Rufnummer 01805-724853 erreichbare Hotline eingerichtet. Informationen stellt der Bonner Konzern auch online unter www.telekom.com/t@school bereit. Dort findet sich auch ein Bestellformular für den neuen Anschluss.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Dafuer..... (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Wisi am 19.08.2012 um 09:02 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
Weitere News
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs