Anzeige:
Freitag, 17.08.2012 16:31

Telekom: Schnelleres Gratis-Internet für Schulen

aus den Bereichen Breitband, Sonstiges

Kostenfreie Internet-Anschlüsse für Schulen: Im Rahmen der Initiative Telekom@School nutzen bereits 34.000 allgemein- und berufsbildende Schulen in ganz Deutschland das Angebot der Deutschen Telekom. Seit dem Start im Jahr 2000 hat der Bonner Konzern nach eigenen Angaben einen dreistelligen Millionenbetrag in das Bildungsprojekt zur Förderung des Umgangs mit digitalen Medien gesteckt. Nun kündigte die Telekom einen Ausbau des Angebots an.

Anzeige

DSL 16.000 gratis und VDSL zum Sparpreis

Weitere Schulen, die bislang noch keinen über keinen oder nur einen langsamen Internetanschluss verfügen, können einen schnelleren Zugang beantragen. Rund 30.000 der an der Initiative teilnehmenden Schulen nutzen bereits DSL. Die Telekom hebt die maximal nutzbare Bandbreite der bereitgestellten Internetanschlüsse nun, abhängig von der technischen Verfügbarkeit vor Ort, von DSL 6.000 auf DSL 16.000 an. Die Schulen können die Internetzugänge weiterhin kostenlos nutzen. Dank der höheren Surfgeschwindigkeit lassen sich beispielsweise auch größere Audio- und Videodateien für den Einsatz im Unterricht herunterladen.

Die Telekom bietet ihr Internetangebot für Schulen künftig über eine neue technische Plattform an. Dadurch können Schulen bei Bedarf auch VDSL-Internetzugänge mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zu ermäßigten Konditionen hinzubuchen. Um die schnelleren Internetanschlüsse, also DSL 16.000 oder VDSL 50, nutzen zu können, müssen sowohl bereits teilnehmende als auch neue Schulen ihre Zugangsdaten bis zum 31. Oktober dieses Jahres beantragen. Die bereits an der Initiative teilnehmenden Schulen wird die Telekom anschreiben und über die Umstellung auf den neuen Telekom@School-Anschluss informieren.

Telekom@School
Telekom@School: Mehr Speed für die kostenlosen Internetzugänge für Schulen. Screenshot: onlinekosten.de

Für Fragen rund um die Umstellung hat die Telekom eine unter der Rufnummer 01805-724853 erreichbare Hotline eingerichtet. Informationen stellt der Bonner Konzern auch online unter www.telekom.com/t@school bereit. Dort findet sich auch ein Bestellformular für den neuen Anschluss.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Dafuer..... (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Wisi am 19.08.2012 um 09:02 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs