Anzeige:
Freitag, 17.08.2012 15:18

Sony Xperia P erhält Update auf Android 4.0

aus dem Bereich Mobilfunk

Erst Ende Juli hatte unsere Redaktion das Sony Xperia P getestet. Das Smartphone mit 4-Zoll-Display überzeugte mit einer grundsoliden Performance, patzte jedoch zum Beispiel bei Daten-Verbindungen im Roaming-Betrieb oder beim leistungsschwachen Akku. Als mobiles Betriebssystem kam bislang Android in der Version 2.3.7 Gingerbread zum Einsatz, nun kündigte der Hersteller im Sony Xperia Product Blog den Start des Updates auf Android 4.0 an. Sony gab außerdem einen Ausblick auf die Verfügbarkeit des ICS-Updates für weitere aktuelle Xperia-Modelle.

Anzeige

Neue Features nach ICS-Update

Der Rollout des Updates wird laut Sony im Laufe der kommenden Wochen in Märkten rund um den Globus fortgeführt. Besitzer eines Xperia P-Smartphones kommen nach dem Update in den Genuss von zahlreichen neuen Features und profitieren beispielsweise von den neuen Media-Anwendungen Walkman, Album und Movies. Der Standby-Modus wurde verbessert, dadurch vervierfacht sich die Einsatzbereitschaft im Standby je nach Nutzung des Mobiltelefons.

Das aktualisierte mobile Betriebssystem bringt zudem Verbesserungen für die Kontrolle des mobilen Datenverbrauchs mit und erlaubt eine Anpassung der Größe von Widgets. Der gesperrte Bildschirm des Smartphones erhält dank der Softwareaktualisierung eine optimierte Funktionalität. Außerdem lässt sich über eine Schaltfläche eine Übersicht der zuletzt verwendeten Apps aufrufen.

Android 4.0 Update für drei weitere aktuelle Xperia-Smartphones

Sony informiert alle Xperia P-Nutzer, wenn das Upgrade konkret bereitsteht. Die Verfügbarkeit kann nach Unternehmensangaben je nach Markt und Netzbetreiber aber variieren. In einigen Fällen lässt sich das Update zudem nicht direkt über das Smartphone aufspielen, sondern ist nur über die Anwendungen PC Companion oder Bridge für Mac verfügbar. Detaillierte Informationen zum Update des Xperia P hält das Unternehmen online unter www.sonymobile.com/update bereit. In Kürze will Sony zudem auch Android 4.0 Updates für die Mobiltelefone Xperia U, Xperia sola und Xperia go bereitstellen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 31.03.2015
Huawei: 33 Prozent mehr Gewinn - Deutschland beliebter Partner
Dialog statt Randale: Samsung und LG wollen Rechtsstreit beenden
Facebook zieht in neue Zentrale ein: Größter offener Büroraum der Welt
Kabel Deutschland erweitert WLAN-Netz: Über 750.000 Hotspots
Apple recycelt Android-Handys - iPhone dadurch günstiger
WhatsApp: Telefon-Funktion für alle Android-Nutzer freigeschaltet
Pebble Time: 20 Millionen Dollar eingesammelt - Gravuren als Dankeschön
o2 und E-Plus: National Roaming vorzeitig gestartet
Vernetzte Geräte: IBM pusht Internet der Dinge mit drei Milliarden Dollar
Facebook: Fünf Android-Apps für den Messenger
Microsoft: "Halo 5" kommt Ende Oktober auf die Xbox One
Montag, 30.03.2015
Orbitcom sucht den "lahmsten Surfer Deutschlands"
"Big Brother" aus einer Hand: Norddeutsches Abhörzentrum soll 2020 starten
Panne: Persönliche Daten von Merkel, Obama, Putin & Co an falschen Empfänger gemailt
Rundfunkbeitrag sinkt: Daueraufträge umstellen
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs