Anzeige:
Freitag, 17.08.2012 12:38

Fyve: Discounter verschenkt 50 Bonusminuten

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Mobilfunk-Discounter Fyve hat eine neue Bonusaktion für seine Kunden ins Leben gerufen. Wer für 12 Euro das 200-Minuten-Paket bucht, erhält ab sofort 50 Gratis-Minuten on top. Die Sonderaktion ist zunächst bis zum 14. November gültig und wird bis dahin bei jeder Buchung gewährt. Rein rechnerisch sind so bei optimaler Ausnutzung Telefonate für 4,8 Cent pro Minute möglich. Ab der 251. Minute werden für den restlichen Buchungszeitraum von 30 Tagen 9 Cent pro Minute fällig.

Anzeige

Weitere Pakete als Alternative

Alternativ dazu bietet Fyve auch ein Paket mit 100 Minuten für 10 Euro und ein Paket mit 500 Minuten für 27 Euro pro Monat an. Darüber hinaus Surf-Flatrates für 10 bzw. 15 Euro oder eine SMS-Flatrate für 10 Euro. Genutzt wird die Netzinfrastruktur von Vodafone, auf eine lange Vertragslaufzeit wird verzichtet. Bei einer Rufnummernportierung gewährt Fyve 25 Euro Bonusguthaben.

Auf Wunsch sind unter www.fyve.de auch aktuelle Smartphones zu haben. Als Angebot des Monat verkauft der Discounter aktuell das HTC Desire C für 177 Euro. Im Online-Fachhandel ist dieses Telefon allerdings schon ab knapp 165 Euro zu haben.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.05.2015
Taxi- und Mietwagenverband geht weiter gerichtlich gegen myTaxi vor
Smartmobil: 1-GB-Smartphone-Tarif für 6,99 Euro im Monat
Internetadressen per Beep-Sequenz übertragen
#ProgrammiertJetzt: Coden lernen für Jugendliche
Verbraucherschützer klagen wegen Like-Buttons von Facebook
Wunderlist: Microsoft will 6Wunderkinder übernehmen
Unterhaltungselektronik mit positivem Start ins Jahr
Donnerstag, 21.05.2015
vzbv: "Roaming-Gebühren sind mit einem Europa ohne Grenzen nicht vereinbar"
Regierung will IT-Systeme zusammenführen, "Bundescloud" geplant
Apple: Hardware-Update für Macbook Pro 15, iMac mit 5K sinkt im Preis
Google-Chef Page kritisiert Datensammlung der US-Regierung
Huawei will deutschen Nahverkehr mit WLAN ausrüsten
Oppo R7 und Oppo R7 Plus angekündigt
Bitkom fordert Freigabe der 700-MHz-Frequenzen vor 2018
MyTaxi kehrt zu festen Vermittlungsgebühren zurück
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs