Anzeige:
Donnerstag, 16.08.2012 16:41

Telekom-Manager wird Microsoft-Deutschlandchef

aus dem Bereich Computer

Microsoft holt sich erneut einen Deutschland-Chef von der Deutschen Telekom. Der bisherige Marketing-Chef von Telekom Deutschland, Christian Illek, wechselt zu dem weltgrößten Software-Konzern. Er werde den neuen Job Mitte September antreten, teilte Microsoft am Donnerstag mit.

Anzeige

Bisheriger Chef wechselte nach China

Microsofts bisheriger Deutschlandchef Ralph Haupter übernahm die Führung des Geschäfts in China. Sein Vorgänger Achim Berg war ebenfalls von der Deutschen Telekom zu Microsoft gekommen. Illek wird bei dem Telekommunikationskonzern zum 1. Oktober von Michael Hagspihl ersetzt.

"Ich kann mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen, um mich bei Microsoft einzubringen. Nie war die Innovations-Pipeline stärker. Ich freue mich darauf, Microsoft dabei zu helfen, die Kunden in Deutschland weiterhin zu befähigen, ihre geschäftlichen Möglichkeiten durch die Cloud und durch Microsofts breite Palette an innovativen Produkten und Services voll auszuschöpfen", sagte Illek laut einer Mitteilung von Microsoft.

Hayo Lücke / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 19.04.2015
YouTube-Blogger LeFloid kritisiert Fernsehnachrichten
Samstag, 18.04.2015
WhatsApp hat 800 Millionen aktive Nutzer pro Monat
Google-Suche findet jetzt auch das eigene Smartphone
BITKOM: Jedes zweite Unternehmen Opfer digitaler Angriffe
Payone: Banklizenz für Bezahldienst der Sparkassen
Dank Crowdfunding: Verpackungsfreier Supermarkt soll auch in München eröffnen
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Freitag, 17.04.2015
BigBrotherAwards: Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon
"WSJ": Apple Pay expandiert international nur langsam
Street View & Co.: Internetnutzer für bessere Online-Panoramadienste in Deutschland
Care Energy: Kostenloses Mobilfunkangebot mit 10 GB LTE-Datenvolumen
Yahoo plant möglicherweise Comeback als Suchmaschine
Bis zu 1.200 Mbit/s: Netgear bringt im Mai zwei neue Powerline-Adapter
Sony Pictures: Wikileaks veröffentlicht nach Hackerangriff über 200.000 interne Dokumente
Smartmobil.de "Volks-Flat": Allnet-Flat, SMS-Flat und LTE-Internet-Flat für 14,99 Euro
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs