Anzeige:

Freitag, 17.08.2012 17:16

TP-Link TL-WA850RE: Kompakter WLAN-Repeater

aus dem Bereich Computer

Ende August öffnet die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin wieder ihre Tore. Vertreten sein wird auch TP-Link, ein Hersteller von Netzwerkprodukten. Auf der Messe präsentiert das Unternehmen erstmals seinen neuen WLAN-Repeater TL-WA850RE, der schwache WLAN-Signale auf Knopfdruck verstärkt und die Reichweite von drahtlosen Routern erweitert. Punkten will der in einem kompakten weißen Gehäuse daherkommende Repeater mit einfacher Bedienung und einer Datenübertragungsrate von bis zu 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Damit lassen sich auch in schlecht mit WLAN-abgedeckten Bereichen beispielsweise Anwendungen wie das Streamen von HD-Videos oder das Spielen von Online-Games realisieren.

Anzeige

Direkter Anschluss an die Steckdose

Wie ein Powerline-Adapter muss der TL-WA850RE vom Anwender lediglich in eine Steckdose gesteckt werden: Die lästige Verkabelung entfällt, außerdem ist laut TP-Link auch keine Installation von CD erforderlich. Der Repeater funkt mit Hilfe einer internen Antenne drahtlos im 2,4 Gigahertz-Frequenzband. Mehrere LEDs informieren über den Betriebsstatus sowie unter anderem auch über eine aktive Verbindung per WLAN oder Ethernet. Auf der Frontseite findet sich neben einem Ethernet-Anschluss auch ein Reset-Schaltknopf.

Der WLAN-Repeater verfügt zudem über die neue Funktion "Domain-Name-basiertes-Einloggen". Damit soll sich das Gerät nach Unternehmensangaben noch einfacher sicher einrichten lassen. Die bislang im WLAN eingerichteten Verbindungen werden dem Nutzer über eine Profilfunktion angezeigt. Der TL-WA850RE ist mit allen Geräten, die die WLAN-Standards 802.11b/g/n erfüllen, kompatibel. Das ermöglicht eine Kombination mit Routern, Gateways, Access Points und Adaptern diverser Hersteller.

TP-Link WLAN-Repeater TL-WA850RE
Der kompakte TL-WA850RE WLAN-Repeater von TP-Link lässt sich ohne Kabel direkt in eine Steckdose stecken. Bilder: TP-Link

Der TP-Link WLAN-Repater TL-WA850RE soll im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen, einen Preis gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 30.08.2014
Selfie in Auschwitz? Offenbar kein Einzellfall
Digitale Fankultur: Elf Millionen Fußball-Fans fiebern im Netz mit
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
 Magenta Mobil: Die Telekom wechselt die Mobilfunktarife aus
Urteil: E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien verbieten
Donnerstag, 28.08.2014
Trotz Kostendruck: Zalando will weiterhin kostenlose Retouren anbieten
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs